search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Sarah Schuh
Berater, Coach, Trainer
+49 (40) 414250-0

Neue Arbeitswelten

Die lernende Organisation

Nach den Veranstaltungen vom 04.03., 23.03. und 09.04.2021 setzen wir die zweite Vortragsreihe „Selbstorganisation“ fort: Hier kannst Du Deinem Abend noch die gewisse Wissenswürze geben. Bei unserem kostenlosen oose Meetup gibt es in regelmäßigen Abständen Wissensbisse für Wissenshungrige, die auch perfekt in die Dinnerzeit passen. Dieses Mal geht es um das Thema „Die lernende Organisation“.


Eine lernende Organisation ist auch eine agile Organisation. Doch ist eine agile Organisation auch eine lernende Organisation? Leider nicht!
Jedenfalls nicht automatisch. Die Unterschiede werden deutlich, wenn wir die Werte lernender Organisationen genauer betrachten. Ähnlich wie im Agilen Manifest lassen sich Werte und Prinzipien sowie eine Reihe von Praktiken ableiten, die eine lernende Organisation ausmachen. Wie auch im Agilen Manifest ist diese Liste nicht geschlossen oder gar ausreichend. Sie bildet jedoch einen guten Ausgangspunkt, um eine Organisation so zu entwickeln, dass sie in den volatilen und dynamischen Umfeldern, in denen wir uns bewegen, überlebensfähig werden und bleiben.

Ihr lernt einen Lernprozess kennen, der zu diesen Verfahren passt und sich gut in Organisationen einbinden lässt. Dabei lade ich Euch herzlich ein  mitzudiskutieren, wie uns Regeln bei der Umsetzung der Werte und Prinzipien helfen können. Dabei sind auch eigene Erfahrungen mit lernenden Organisationen explizit erwünscht.

Gast-Referent

Uwe Vigenschow (Werum IT-Solutions)
– Fachautor diverser Veröffentlichungen

 


Folien zum DOWNLOAD


Dieser Termin ist Teil unserer zweiten Veranstaltungreihe zum Thema „Selbstorganisation“. Die Teilnahme an einer vorherigen Veranstaltung ist keine Voraussetzung, sondern vielmehr eine thematische Ergänzung.

Kommentare sind geschlossen.