menu Navigation

Blog

Abendvortrag: Online-Infoabend am 23.5.2017 um 17 Uhr zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Systems Engineering Leadership

Systems Engineering

Gemeinsam mit der FH Campus02 bieten wir den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systems Engineering Leadership an. Der postgraduale Masterlehrgang ist ein auf Blended-Learning basiertes berufsbegleitendes Studienangebot, das die Vertiefung von Kenntnissen des Systems Engineering, also der Entwicklung komplexer Systeme mit hohem interdisziplinären Anteil, vermittelt und die AbsolventInnen zusätzlich auf Führungspositionen in diesem Bereich vorbereitet. Der Studiengang deckt […]

Barcamp Flensburg 2017

oose

Als ich letztes Jahr das erste Barcamp in Flensburg besuchte, war ich begeistert. Den Termin für den nächsten habe ich mir weit im Voraus in meinem Kalender geblockt. Nicht nur, dass ich als Lokalpatriotin ein solches außergewöhnliches Event in meiner Heimatstadt fördern möchte, die Küstenperle Flensburg bietet zudem den besten Nährboden für Start-Ups und Kooperationen […]

oose am Meer – was soll das sein?

oose

„Wieso nicht mal Seminare am Meer?“ Das dachten sich unsere oose-Trainer und schon war die Idee von „oose am Meer“ geboren. Was steckt dahinter? „Wir haben unsere beliebtesten Seminare ausgewählt und ihnen etwas Meeresbrise verliehen“, verrät oose Trainerin Tina Busch. Konkret heißt das, dass zwei Seminare stattt in Hamburg direkt an der Ostsee in Heiligenhafen […]

Publikation: Digitale Kompetenz: Wir verkaufen uns selbst

Systems Engineering

Veranstaltung Digitale Kompetenz des BVMW am 4. April 2017 auf dem oose.campus in Hamburg Eine Organisation richtet sich nach den Strukturen ihrer Produkte aus. Und neue Produkte nach den Strukturen der Organisation. Diese wechselseitige Abhängigkeit muss gezielt durchbrochen werden, wenn im Rahmen der Digitalisierung grundlegende Innovationen im Bereich der Produkte oder der Organisation eines Unternehmens […]

Publikation: Funktionale Architekturen für Systeme – Eine stabile Architektur im dynamisch und komplexen Umfeld

Systems Engineering

Workshop der GfSE mit Tim Weilkiens auf der REConf 2017 am 27. März 2017 Sie erfahren in diesem Praxisworkshop die FAS-Methode zur Erstellung funktionaler Systemarchitekturen. Die Methode setzt auf der Anwendungsfallanalyse auf und kann leicht in bestehende Entwicklungsprozesse integriert werden. Systeme bieten primär Funktionen, werden aber meist komponentenorientiert entwickelt. Der Fokus auf die einzelnen Komponenten […]

Publikation: Die Macht der Karten – Wie Mapping-Techniken das Requirements Engineering unterstützen

Requirements Engineering

  Customer Journeys, Experience Maps und User Story Mapping sind Ansätze, die im Requirements Engineering unterstützend oder alternativ erfolgreich eingesetzt werden können. Der Beitrag zeigt anhand von Beispielen Einsatzmöglichkeiten sowie Vor- und Nachteile verschiedener Mapping Techniken. Vortrag: REConf , 29. März 2017 in München

Die fünf Reifegrade der Qualitätssicherung – So schaffen Sie Ihre eigene süße Frucht

Testen & Qualitätssicherung

In dem Blogartikel vom 14. März 2017 „Effektive Qualitätssicherung ist wie eine süße Frucht“ sprach ich über die Reifegrade in der Qualitätssicherung. Motiviert durch einige Rückfragen von Lesern möchte ich die fünf Phasen der Reife detaillierter erklären. Die Darstellung der fünf Stufen sind eine Anlehnung zur TMMi-Methode (Test Maturity Model integration www.tmmi.org), ohne Anspruch auf […]

Ist die DMN nur eine Erweiterung der BPMN?

Geschäftsprozesse

Wer die Diskussionen rund um das Thema DMN verfolgt, der bekommt schnell den Eindruck, es handelt sich dabei um ein Werkzeug, um die Business Rule-Aktivitäten in der BPMN mit Hilfe von Entscheidungstabellen zu beschreiben und nach Möglichkeit zu automatisieren. Die Decision Requirement-Diagramme haben in dieser Sicht vor allem die Aufgabe, die Eingabedaten für die Entscheidungstabellen […]

Buchpremiere „Powerteams ohne Grenzen“

oose

Globales und vernetztes Arbeiten ist mittlerweile alltäglich. High Potentials finden heute in virtuellen Teams zusammen. Doch wie schafft man es, diese einzelnen Talente über riesige räumliche Distanz zu einem Ganzen werden zu lassen? Peter Ivanov (46)  hat sich dieser Frage angenommen und in seinem Buch „Powerteams ohne Grenzen“ wichtige Erkenntnisse darüber zusammengefasst, wie man ein […]

Effektive Qualitätssicherung ist wie eine süße Frucht

Testen & Qualitätssicherung

Sie kennen das Hauptproblem in der Softwareentwicklung? Richtig! Es muss schneller gehen. Eine Frucht, die zu schnell geerntet wird, führt zu einer geschmacklichen Enttäuschung. Was schon in der Natur zu einem Qualitätsverlust führt, kann in der Softwareentwicklung ähnlich enden. Denn selten ist Zeit für ausgiebige Tests. Die Implementierung neuer Features ist häufig wichtiger, als der […]

Agile Grundlagen, aus erster Hand

Projektmanagement

Sie wollten schon immer wissen, wie die Autoren des agilen Manifests das wirklich gemeint haben? Oder was sich hinter diesem agilen Entwickeln tatsächlich verbirgt? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt an einen der Autoren selbst zu stellen. Denn oose kooperiert erneut mit Wemanity und Arie van Bennekum , einem der Verfasser des […]

Digitales Lernen – warum Präsenztrainings nicht überholt sind

oose

Im Januar waren meine Kollegin Tina Busch und ich auf der LearnTec in Karlsruhe. Die Speaker, Aussteller und Teilnehmer beschäftigten sich drei Tage lang mit dem Thema „Lernen“ – mit dem Schwerpunkt digitales Lernen. Der Grundtenor der LearnTec lässt sich stark auf folgende Aussage verkürzen: Lernen auf Vorrat – vor allem in Präsenztrainings – sei […]

Mehr laden