search
menu Navigation
Arbeitspräferenzen verstehen und nutzen mit dem Team-Management-System (TMS)

Arbeitspräferenzen verstehen und nutzen mit dem Team-Management-System (TMS)

17. Juni 2014

Offenere und dynamischere Formen der Organisation von Unternehmen, flache Hierarchien, vernetzte Unternehmensstrukturen, Selbstorganisation und ein zeitgemäßes Verständnis von Führung: All das eröffnet im Arbeitsumfeld für den Einzelnen zunehmend Freiräume und neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Gleichzeitig verschwinden Grenzen und es lösen sich altbekannte klare Strukturen und Bewertungsmaßstäbe auf. Für den Einzelnen soll Arbeit zunehmend Freude machen und Sinn stiften.

Mit unserem neuen Workshop-Angebot Arbeitspräferenzen verstehen und nutzen (2 Tage) können Sie das Konzept der Arbeitspräferenz und das Team Management System© (TMS) von Margerison-McCann kennen. Sie erfahren dort, wie man das TMS als neue Perspektive auf Teams, Mitarbeiter und Kollegen zur Förderung von Verständnis, Kommunikation, gegenseitigem Respekt und höherer Leistungsfähigkeit einsetzen kann.

TMS Team Management System

 

Gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern erforschen Sie anhand der eigenen Profile, wie das Wissen um seine Arbeitspräferenzen im Alltag helfen kann, das Richtige richtig zu tun und dabei in der Arbeit aufzugehen. Ergänzend erhalten Sie Informationen über Burn Out, seine Symptome und Ursachen und wie das Arbeitspräferenz-Modell dabei helfen kann, ihm entgegenzuwirken.

Alle Teilnehmer erhalten ihr eigenes, ausführliches Arbeitspräferenzprofil nach Margerison- McCann im Wert von EUR 199,00 sowie ein Exemplar des Buches „30 Minuten TMS – Team Management System“ von Marc Tscheuschner und Hartmut Wagner.


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich erkläre mich mit den Datenschutzhinweisen und der Datenschutzinformation.