menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Axel Scheithauer
Berater, Coach, Trainer
+49 (40) 414250-0

Analyse & DesignAnalyse & Design

Legen Sie sich Ihre Basisausrüstung für den steinigen Weg von der Anforderungsanalyse zum tragfähigen Softwaredesign zurecht.

Reisen Sie agil mit leichtem, aber unverzichtbaren Gepäck, entwickeln Sie die für Ihre Erfordernisse passende durchgängige Methode für den ganzen Weg und behalten Sie den geschäftlichen Nutzen dabei stets im Blick.

Seminare

Individuelle Dienstleistungen

Nützliches

UML auf gut Deutsch

Hier finden Sie eine Übersetzung der UML-Originalbegriffe ins Deutsche – tabellarisch dargestellt. Diese moderate Übersetzung soll auch den Umgang mit englischen Benutzeroberflächen von UML-Werkzeugen erleichtern, bzw. das Lesen von Originalliteratur.

UML – Unified Modeling Language

Die UML ist die Notation zur Modellierung von fast allem. Auch wenn Sie momentan hautpsächlich
als Softwaretool wahrgenommen wird, ist sie doch schon für so unterschiedliche Dinge erfolgreich eingesetzt worden, wieGeschäftsprozessmodellierung, Modellierung komplexer Systems of Systems oder Definition einer Ontologie. Hier finden Sie einige Informationen zur UML.

UML-Werkzeuge

Wir haben hier eine Übersicht über alle uns bekannten UML-Werkzeuge zusammen gestellt. Die Daten beruhen auf Informationen der Hersteller und werden von uns nur auf grundsätzliche Plausibilität geprüft.

Aktuelles

Neue Version der UML veröffentlicht

Analyse und Design

Die OMG hat eine neue Version der UML veröffentlicht. Normalerweise ein größeres Ereignis, allerdings handelt es sich dieses Mal nur um kleine Änderungen und hat (nur) zur UML 2.5.1 statt zur UML 2.6 oder gar UML 3.0 geführt. Die Zukunft der UML ist leider ungewiss. Nahezu alle Resourcen in der OMG, die an Modellierungsstandards arbeiten, konzentrieren […]

Die UML-Zertifizierungs-Trilogie – Version 2

Analyse und Design

OMG-Certified UML Professional – kurz OCUP -, so heißt das Zertifizierungsprogramm der OMG zur UML. Es ist ein dreistufiges Programm: Fundamental, Intermediate, Advanced. Es gibt OCUP schon seit über 10 Jahren und ist seinerzeit zusammen mit dem Wechsel von der UML 1 zur UML 2 veröffentlicht worden. Ich kann mich noch gut daran erinnern. oose […]

20 Jahre UML

Analyse und Design

Die UML wurde 20 Jahre und keiner hat’s gemerkt. Nicht einmal die Object Management Group, die Hüterin der UML, hat das Jubiläum begangen. UML 1.1, die erste unter der Schirmherrschaft der OMG erarbeitete Version wurde 1997 veröffentlicht. Vergeblich habe ich versucht dieses historische Dokument in den Tiefen der Dokumentendatenbank der OMG zu finden. Auf der […]

Publikation: So wird Modellierung leicht zugänglich

Analyse und Design

„Make Modeling accessible“ ist eine von sieben Thesen des Manifests Modeling of Embedded Systems (MDSE), das im vergangenen Jahr formuliert wurde. Was das bedeutet, sagt dieser Beitrag, der in der ElektronikPraxis erschienen ist. Diskutiert werden die Thesen und weitere spannenden Themen rund um die Modellierung eingebetteter Systeme auf der MESCONF.

Publikation: Modellieren im Sprint – UML in der Praxis

Analyse und Design

Fachartikel von Stephan Roth: dotnetpro 6/2016, S. 74 – 79 Auszug „Wir verwenden in unserem Projekt kein UML, denn wir sind ja agil.“ So oder so ähnlich wird häufig in Softwareprojekten argumentiert, die mit agilen Frameworks wie beispielsweise Scrum für das Projektmanagement arbeiten. Schließlich wird die Modellierungssprache UML (Unified Modeling Language) oft mit einem schwerfälligen […]

Welche Diagrammart für den Systemkontext nehmen?

Teilnehmer unserer Kurse fragen manchmal, welche UML oder SysML Diagrammart für einen Systemkontext verwendet werden muss. Tatsächlich ist die Auswahl ja groß: Neben den links abgebildeten Diagrammen könnte man auch noch das Paketdiagramm oder in der SysML das Blockdefinitions­diagramm, das interne Blockdiagramm oder das Anforderungsdiagramm verwenden. Tatsächlich erlauben all diese Diagramme einen Systemkontext darzustellen (das […]