menu Navigation

SYSMOD – The Systems Modeling Toolbox

SYSMOD book coverSysteme bestehen aus Bausteinen unterschiedlicher Disziplinen wie Hardware, Software oder Mechanik. Der Fortschritt ermöglicht immer komplexere Systeme, der Markt fordert immer schnellere Entwicklungszeiten, und die Globalisierung führt zu international verteilten Entwicklungsteams. Das Systems Engineering mit der ganzheitlichen, disziplinenübergreifenden Sichtweise und insbesondere das modellbasierte Systems Engineering (MBSE) hat in diesem Umfeld eine herausragende Bedeutung.

Die pragmatische Modellierungsmethodik SYSMOD beschreibt den Weg von der Systemidee über die Anforderungen zur Systemanalyse und Systemarchitektur. Die Ergebnisse werden in einem SysML-Modell festgehalten.

So lernen Sie SYSMOD