Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Systemerstellung.Fachliche Architektur

A-28 Referenzmodelle identifizieren und beschaffen

Diese Aktivität wird im Rahmen der Aktivität Materialsammlung und -studie durchgeführt. Bitte lesen Sie dort die Details nach.

Aktivität muss nicht durchgeführt werden in Vorbereitungsphase (Singuläre Aktivität) (nach Bedarf)
Aktivität muss nicht durchgeführt werden in Entwurf-/Architekturphase (Startphase) (Iterative Aktivität) (nach Bedarf)



Begründung:

Wenn ein vorhandenes System durch ein neues abgelöst werden soll, andere Projekte sich mit dem Problemgebiet des aktuellen Projektes bereits einmal beschäftigt haben, können die dort entstandenen Dokumente und Modelle hilfreich sein, um beispielsweise die Vollständigkeit der Anforderungserhebung zu überprüfen:

  • Sind die in den Referenzen genannten Anforderungen auch für das aktuelle Projekt relevant?
  • Kann aus den dokumentierten Ergebnissen und Entscheidungen etwas für das aktuelle Projekt gelernt werden?

  • Auslöser:

    Vorbedingung:

    Unterlagen:

    E-7 Fachliches Glossar

    Gegenbedingung:

    Ergebnisse:

    E-73 Katalog der Referenzdokumente
    E-7 Fachliches Glossar

    Besond. Hilfsmittel:


    Textverarbeitung
    Wiki

    Verantwortlicher:

    projektintern.SystemanalytikerIn

    Beteiligte:

    0..1 projektintern.DatenmodelliererIn
    0..* projektintern.Fachexperte

    Nachfolg. [Beding.]:

    A-187 Technisches Architekturmodell definieren
    A-95 Projektexterne Anforderungen identifizieren und spezifizieren

    OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:38, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG