Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Iterations-, Prozess- und Änderungsmanagement

A-282 Anforderungen ändern oder ergänzen

Die vom Projekt zu erfüllenden Anforderungen werden geändert oder erweitert. Hierzu wird ein schriftlicher Änderungsantrag formuliert und in das Projekt eingegeben.

Aktivität sollte durchgeführt werden in Entwurf-/Architekturphase (Startphase) (Exzeptionelle Aktivität)
Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Exzeptionelle Aktivität)


Am Ende der Vorbereitungsphase liegen eine abgestimmte Anforderungsspezifikation und ein abgestimmter Projektauftrag vor, die den Umfang und Inhalt des Projektes definieren. Im Rahmen der Entwurfs- und Konstruktionsphase werden diese Anforderungen dann konkretisiert und verfeinert. Dennoch können sich während der Entwurfs- und Konstruktionsphase Anforderungen auch ändern oder neue hinzukommen. Zum einen durch äußere Einflüsse, beispielsweise

zum anderen aus dem Projekt heraus, beispielsweise
Gerade im Rahmen einer partizipativen Softwareentwicklung, bei der Anwender und Auftraggeber frühzeitig eingebunden wreden, etwa durch regelmäßige Entwicklung von Prototypen, lernen Anwender und Auftraggeber erst, was sie überhaupt wollen könnten, welche Möglichkeiten existieren oder wie die fachlichen Zusammenhänge und damit Anforderungen im Detail aussehen, welche Konsequenzen sie haben usw.
Da Änderungen oder neue Anforderungen die vorhandene Projektplanung in Frage stellen, sind solche Änderungen in geordneter und definierter Form zu behandeln. Ausgangspunkt ist hierbei die schriftliche Formulierung eines Änderungswunsches in Form eines Änderungsantrages. Hierbei wird zunächst einmal formuliert, worin die Änderung besteht, und begründet, warum die Änderung notwendig oder sinnvoll ist.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-126 Anforderungsänderung [beantragt]

Besond. Hilfsmittel:


Textverarbeitung

Verantwortlicher:

projektintern.SystemanalytikerIn

Beteiligte:

1..* projektextern.Verschiedene

Nachfolg. [Beding.]:

A-179 Anforderungsänderung beurteilen

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:05:00, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG