Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Einsatz, Verteilung und Projektexternes

A-267 Roll-Out planen

Planung der Auslieferung des Softwaresystems auf die Anwendersysteme

Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Begleitende Aktivität)


Es ist ein Plan aufzustellen, der die folgenden Fragen beantwortet:

Neben einem allgemeinen Zeitplan müssen dazu z.B. Zulieferer evaluiert, Ausschreibungen durchgeführt oder Trainer und technische Autoren beauftragt werden. Auch ist dafür zu sorgen, dass die notwendigen Projektergebnisse rechtzeitig vorliegen. Dazu müssen die Projektmitglieder rechtzeitig über den Roll-Out-Plan informiert werden.

Das Roll-Out ist eine eigenständige organisatorische Aufgabe, die meist durch einen eigenen Manager geplant, koordiniert und geleitet wird.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-164 Roll-Out-Plan

Besond. Hilfsmittel:


Projektplanungswerkzeug
Textverarbeitung
Wiki

Verantwortlicher:

projektintern.Roll-Out-ManagerIn

Beteiligte:

projektintern.Alle Projektmitglieder
projektextern.Second-Level-Support
projektextern.InstallationsvorbereiterIn
projektextern.TrainingskoordinatorIn

Nachfolg. [Beding.]:

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:55, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG