Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Systemerstellung.Subsysteme

A-157 Datenbank-Abbildung beschreiben

Für alle persistent zu haltenden Daten wird die Zuordnung zu den entsprechenden Datenbankinhalten semiformal festgelegt.

Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Iterative Aktivität)


Die Entitätsobjekte repräsentieren zu einem großen Teil Daten, die zentral in einer Datenbank gehalten werden. Um Objekte von der Datenbank zu laden und sie nach Änderungen wieder dorthin zurückzuschreiben, ist es notwendig, die Abbildung zwischen Objekt und Datenbank zu spezifizieren.

Um das Laden und Speichern von Objekten zu ermöglichen, muss die Abbildung in beiden Richtungen eindeutig sein.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

E-42 Datenbankschema

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-65 Datenbankabbildungsspezifikation
E-50 Design-Klassenmodell

Besond. Hilfsmittel:


Textverarbeitung
UML-Modellierungswerkzeug
Wiki

Verantwortlicher:

projektintern.SystemanalytikerIn

Beteiligte:

1 projektintern.DatenbankentwicklerIn
1 projektintern.DatenmodelliererIn

Nachfolg. [Beding.]:

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:44, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG