Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Einsatz, Verteilung und Projektexternes

A-138 Daten- und Systemmigration vorbereiten

Die Daten- und Systemmigration wird anhand des Migrationskonzeptes am Ende der Konstruktionsphase kurz vor der Einführung konkret vorbereitet

Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Iterative Aktivität) (am Phasenende)


Zur Umsetzung des Migrationskonzeptes werden häufig spezielle Skripte und Konvertierungsprogramme benötigt. Diese müssen

werden, bevor die eigentliche Migration erfolgen soll. Dazu wird eine entsprechende Testumgebung benötigt. Des Weiteren müssen die fachlich geeigneten Personen zur Verfügung stehen, die die testweise migrierten Daten und Systeme prüfen können.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

E-84 Migrationskonzept
E-42 Datenbankschema

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-172 Skript, Makro oder Programm

Besond. Hilfsmittel:


Textverarbeitung
UML-Modellierungswerkzeug

Verantwortlicher:

projektintern.SystemanalytikerIn

Beteiligte:

projektintern.DatenbankentwicklerIn
projektintern.Projekt-QualitätsmanagerIn
projektintern.Gesamtprojektleitung
projektintern.Datenbank-AdministratorIn

Nachfolg. [Beding.]:

A-144 Anwendung und Daten migrieren

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:53, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG