Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Qualitätssicherung, Test, Abnahmen

A-72 Entwicklungsrichtlinien überprüfen

Ggf. Ergänzungen und Änderungen identifizieren

Aktivität muss nicht durchgeführt werden in Entwurf-/Architekturphase (Startphase) (Periodische Aktivität) (ca. alle 1 - 2 Monate)
Aktivität muss nicht durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Periodische Aktivität) (ca. alle 1 - 2 Monate)


Die Richtlinien für die Entwicklung werden regelmäßig bzgl. ihrer technischen Aktualität und in Bezug auf die aktuellen Erfahrungen hinterfragt. Dies erfolgt im Rahmen einen kurzen Workshops. Über die Richtlinien erfolgen damit die Feinkorrekturen und Optimierungen im Entwicklungsprozess.


Begründung:

In dynamischen Umfeldern oder bei sehr lange laufenden Projekten sollten von Zeit zu Zeit Anpassungen an Veränderungen erfolgen, um einerseits die Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu verbessern und andererseits aktuelle Erfahrungen in die Projektumgebung einfließen zu lassen. Die Richtlinien für die Entwicklung sind dann ggf. anzupassen bzw. zu optimieren.

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

E-47 Entwicklungsrichtlinien

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-77 Bericht
E-47 Entwicklungsrichtlinien

Besond. Hilfsmittel:


Foto/Kamera
Textverarbeitung
Wiki

Verantwortlicher:

projektintern.Technische Projektleitung

Beteiligte:

projektintern.Konfigurations- und Build-ManagerIn
projektintern.DatenbankentwicklerIn
projektintern.TechnischeR ArchitektIn
projektintern.DialogentwicklerIn
projektintern.Alle Projektmitglieder

Nachfolg. [Beding.]:

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:48, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG