Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Qualitätssicherung, Test, Abnahmen

A-293 Automatischer Systemtest (Regressionstest)

Das Gesamtsystem in seinem bisherigen Ausbaustand wird mit den vorhandenen automatisierten Tests getestet (Regressionstest).

Aktivität muss durchgeführt werden in Entwurf-/Architekturphase (Startphase) (Periodische Aktivität) (täglich)
Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Periodische Aktivität) (täglich)
Aktivität muss durchgeführt werden in Einführungsphase (Periodische Aktivität) (täglich)


Das Gesamtsystem in seinem bisherigen Ausbaustand wird mit den vorhandenen automatisierten Tests getestet. Dies wird auch Regressionstest genannt.

Ein Regressionstest (lat. Regression = Rückschritt) ist die Wiederholung aller oder einer Teilmenge aller Testfälle, um Nebenwirkungen von Modifikationen und Erweiterungen der Software aufzuspüren. Dies umfasst gewöhnlich alle vorhandenen automatisierbaren Tests, vor allem auch alle Unit-Tests.

Die Testfälle selbst müssen spezifiziert und mit einem Soll-Ergebnis versehen sein, welches mit dem Ist-Ergebnis eines Testfalles verglichen wird.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

E-180 Build
E-95 Testplan

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-61 Testbericht

Besond. Hilfsmittel:


Textverarbeitung
Wiki

Verantwortlicher:

projektintern.TestdurchführerIn

Beteiligte:

projektintern.TechnischeR ArchitektIn
projektintern.TesterstellerIn
projektintern.TestbetreuerIn

Nachfolg. [Beding.]:

A-257 Testkonzept überarbeiten und anpassen

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:51, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG