Aktivität

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

Qualitätssicherung, Test, Abnahmen

A-152 Testplan erstellen

Der Testplan wird auf Basis des alten Testplans für die nächste Iteration erstellt.

Aktivität sollte durchgeführt werden in Entwurf-/Architekturphase (Startphase) (Iterative Aktivität)
Aktivität muss durchgeführt werden in Konstruktionsphase (Hauptphase) (Singuläre Aktivität)


Die zu berücksichtigenden Testobjekte und die darauf anzuwendenden Teststufen (lokaler Test, Individualtest, Projekttest, Integrationstest, Akzeptanztest) werden festgelegt.

Diese werden unter Berücksichtigung der im Testkonzept festgelegten Kategorien und der Ziele der konkreten Iteration zugeordnet. Daraus ergeben sich für jedes zu testende Objekt Kriterien für den Umfang und die Bewertung der Tests.

Aus dieser Information können die benötigten Ressourcen, seien es Sachmittel oder Personal, für die Durchführung der Testaktivitäten für diese Iteration ermittelt werden. Hierbei ist die Entwicklung von Testfällen, Testdaten und Testskripten wie auch die Durchführung und Auswertung von Tests zu berücksichtigen.

Basierend auf dem so ermittelten Aufwand wird ein Zeitplan für die einzelnen Testaktivitäten und die zu erreichenden Ziele festgelegt.

Der Testplan wird in einem einheitlichen Dokument zusammengefasst, das mit Projektleitung und Auftraggeber abgestimmt und an Tester und Entwickler weitergeleitet wird.


Begründung:

Auslöser:

Vorbedingung:

Unterlagen:

E-161 Testkonzept

Gegenbedingung:

Ergebnisse:

E-95 Testplan

Besond. Hilfsmittel:


Textverarbeitung
Wiki

Verantwortlicher:

projektintern.Projekt-QualitätsmanagerIn

Beteiligte:

projektintern.TesterstellerIn
projektintern.TestautomatisiererIn

Nachfolg. [Beding.]:

A-61 Testfälle erstellen

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:04:49, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG