Ergebnis

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

E-80 Stapelverarbeitungsprogramm (Batch-Programm)

Gehört zu:

Realisierungsergebnisse

Ist Teil von:

Beschreibung:

Stapelverarbeitung bzw. Batchverarbeitung ist das Abarbeiten von Aufgaben- bzw. Befehlsketten, die während der Laufzeit keine Benutzerinteraktion erfordern. Man gibt einen Auftrag vor und der wird vom Computer erledigt, ohne dass der Benutzer weiter eingreifen muss.

Stapelverarbeitungsprogramme (auch Batchprogramme genannt) sind Programme, die regelmäßig laufen und während ihrer Laufzeit keine Benutzerinteraktion erfordern. Meldungen, Fehler etc. werden stattdessen typischerweise in Protokolldateien geschrieben, die im Anschluss ausgewertet werden können. Batchprogramme sind häufig Abrechnungs- und Verarbeitungsläufe, die eine sehr große Zahl von Daten (z.B. Verträge, Buchungen etc., häufig mehrere Millionen Datensätze pro Lauf) konkurrierend oder parallel zum Online-Betrieb (Clients mit Benutzerinteraktion) verarbeiten.

Ergebnis umfasst:

Werkzeuge:

Programmierumgebung
Sonstiges

mögliche Status:

wird erzeugt oder verändert von:

A-59 Stapelverarbeitungsprogramme realisieren und testen

wird benötigt für:

QS-Hinweise:

Muster/Beispiele:

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:07:35, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG