Ergebnis

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

E-75 Katalog der Druck- und Ausgabeerzeugnisse

Gehört zu:

Geschäftsprozess- und Anforderungsanalyseergebnisse

Ist Teil von:

E-20 Anforderungsspezifikation
E-78 Vorstudie
E-83 Softwareentwicklungsplan
E-69 Architektur- und Programmbeschreibung

Beschreibung:

Der Katalog besitzt folgende Struktur. Zu jedem identifizierten Systemerzeugnis (Briefe, Auswertungen etc.) werden, soweit relevant, Informationen erfasst:

  • Name des Erzeugnisses (z.B. "Jährliche Beitragsrechnung")
  • Kurzbeschreibung (1 - 20 Zeilen)
  • Empfänger/Ziel des Erzeugnisses (z.B. "Beitragszahler")
  • Häufigkeit/Zeitpunkt und Mengen der Erstellung (z.B. "unmittelbar nach Vertragsbeginn, anschließend jeweils am Jahresanfang")
  • Hinweise zum Zweck des Erzeugnisses
  • Verweis auf Beispiele/Muster
  • Änderungshäufigkeit
  • Hinweise zu Historisierung, Versionierung, Gültigkeitszeiträumen
  • Liste mit Ansprechpartnern
  • Derzeit verantwortliche/produzierende Stelle
  • Ausgabemedium (Papier, Postversand, Fax, E-Mail, Datenträger, Chipkarten etc.)


Der Katalog kann einmalig im Rahmen der Anforderungsanalyse erstellt werden. Er kann aber auch später, beispielsweise zum Projektende, nochmals aktualisiert werden, um ihn als Verzeichnis aller Systemerzeugnisse für die Systemdokumentation zu verwenden.

Ergebnis umfasst:

Werkzeuge:

Textverarbeitung
Wiki

mögliche Status:

  • In Bearbeitung
  • Okay

  • wird erzeugt oder verändert von:

    A-226 Anforderungsworkshop durchführen (Vorbereitungsphase)
    A-231 Berichte und Auswertungen identifizieren und beschreiben

    wird benötigt für:

    A-15 Anforderungsspezifikation zusammenstellen
    A-228 Anforderungsworkshop durchführen
    A-231 Berichte und Auswertungen identifizieren und beschreiben
    A-70 Berichte und Auswertungen entwickeln und testen

    QS-Hinweise:

    Muster/Beispiele:

    OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:07:29, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG