Ergebnis

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

E-46 Dialog- und Dialogkomponentenrealisierung

Gehört zu:

Realisierungsergebnisse

Ist Teil von:

E-66 Dialogprototyp

Beschreibung:

Eine Dialogrealisierung ist die programmtechnische Umsetzung einer oder mehrerer Dialogkomponentenspezifikation. Die zusammengefassten Elemente stehen dabei fachlich meistens in einem engen Zusammenhang, werden vorwiegend gemeinsam betrachtet und gemeinsam realisiert.

Beispielsweise stehen die Felder Straße, Hausnummer, Ort und PLZ in einem fachlich engen Zusammenhang und können daher sinnvoll zu einer Dialogrealisierung "Anschrift" zusammengefasst werden.

Während Dialogkomponentenspezifikation die Spezifikation darstellt, handelt es sich hier um die fertige oder teilfertige bzw. prototypische Umsetzung dieser Spezifikation.

Ergebnis umfasst:

Dialogkomponentenspezifikation

Werkzeuge:

GUI-Prototyp Builder
UML-Modellierungswerkzeug

mögliche Status:

  • in Arbeit
  • Prototyp
  • fertig

  • wird erzeugt oder verändert von:

    A-86 Dialoge und Ablaufsteuerung entwickeln

    wird benötigt für:

    QS-Hinweise:

  • Wurden die Dialog-Gestaltungsrichtlinien beachtet?
  • Stimmt das Ergebnis mit der Spezifikation (Dialogkomponente [Entwurf]) überein?

  • Muster/Beispiele:

    OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:07:25, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG