Ergebnis

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

E-23 Projektrisiken

Gehört zu:

Managementergebnisse

Ist Teil von:

E-83 Softwareentwicklungsplan
E-78 Vorstudie
E-35 Planungsordner

Beschreibung:

Liste der größten Projektrisiken. Diese Liste wird zyklisch aktualisiert.

Abgesehen von besonders vertraulichen Risiken sollte die Risikoliste projektintern bekannt sein.

Jedes Risiko wird beschrieben durch:

  • Titel
  • Kurze Erläuterung (Worin und warum besteht das Risiko?)
  • Wichtigkeit (++ | + | o | - | --), ergibt sich aus Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe
  • Konkrete Beschreibung des Risikos
  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Schadenshöhe beim Eintritt
  • Maßnahmen zur Minimierung des Eintretens
  • Mögliche Gegenmaßnahmen beim Eintritt des Risikos
Abgesehen von besonders vertraulichen Risiken sollten alle Projektrisiken projektintern bekannt sein.

Ergebnis umfasst:

Werkzeuge:

Textverarbeitung
Wiki

mögliche Status:

wird erzeugt oder verändert von:

A-250 Risikomanagement-Workshop durchführen (Risiken, Erfolgskriterien)
A-300 Teststrategie festlegen

wird benötigt für:

A-128 Vorstudie erstellen
A-249 Aufwandsschätzworkshop durchführen
A-256 Testkonzept erstellen
A-23 Architektur und Softwareentwicklungsumgebung evaluieren
A-147 Projektabschlussbericht erstellen
A-306 Soziale und systemische Auswirkungen der Systemeinführung berücksichtigen

QS-Hinweise:

Muster/Beispiele:

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:07:32, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG