Glossar Übersicht

Folgende Glossare existieren:

GlossarBeschreibung
Gesamtglossar (alle Themengebiete)
UML 1.4 Glossar der oose.de eG für UML (Unified Modeling Language) Version 1.4
OEP Spezifische Begriffe des Object Engineering Process (OEP) sowie allgemeine Begriffe zu Vorgehensmodellen,
siehe http://www.oose.de/oep.
EmOO Glossareinträge aus dem Buch Erfolgreich mit Objektorientierung, Vorgehensmodelle und Managementpraktiken für objektorientierte Softwareentwicklung, B. Oestereich et. al., Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1999.
engl. Englischsprachige OO- und UML-Begriffe.
Entnommen aus Objektorientierte Softwareentwicklung, B. Oestereich, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1999 und Developing Software with UML, B. Oestereich, Addison Wesley, 1999.
OO allg. Allgemeines OO-Glossar der oose.de eG
Komponenten Spezifische Begriffe zum Thema Komponenten
Qualitätssicherung Spezifische Begriffe zu den Themen Softwaretest, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
Extreme Programming Spezifische Begriffe zum Thema XP: Extreme Programming
Modewörterbuch Aktuelle Abkürzungen und modische Begriffe aus dem Umfeld der Objektorientierung, insbesondere Java. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder formal korrekte Definition.
GPM Glossareinträge zum Thema Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML
UML 2.0 Glossar der oose.de eG für UML (Unified Modeling Language) Version 2.0


Copyright © 1999 - 2003 by oose.de eG.
Dieses Glossar darf in vollständiger Form und unverändert jederzeit kopiert und kostenlos weitergegeben werden. Der Hinweis auf die Originalquelle http://www.oose.de/glossar muß ebenso wie dieser Copyright-Hinweis stets angegeben werden.

Es ist nicht zulässig das Glossar kommerziell zu vertreiben, gegen Entgeld weiterzugeben oder Inhalte zu verändern. Im Rahmen nicht-kommerzieller Verwendungen, beispielsweise Diplomarbeiten, darf das Glossar gerne übernommen werden. Die Verwendung in kommerziellen Zusammenhängen, beispielsweise in öffentlichen oder internen Schulungen, firmen-internen Netzwerken, Publikationen, Produkten etc. ist prinzipiell gestattet, wenn eine entsprechende Meldung an boe@oose.de gesendet wird.

Die Weitergabe ist sowohl in elektronischer als auch gedruckter Form zulässig. Im Internet zugängliche Kopien sind ebenfalls zu melden.

Fehlerhinweise, Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge sind willkommen und zu senden an boe@oose.de
(Ergänzungsvorschläge werden jedoch kritisch geprüft).

Jeder Glossareintrag ist wie folgt aufgebaut:

Begriff [Glossar] (ID)
Beschreibung
Siehe auch
Letzte Änderung von .. am .. , [Anmerkungen/Kommentare]

[Glossar] beschreibt aus welchem Einzelglossar der Begriff stammt, dies ist relevant, weil einige Begriffe in verschiedenen Kontexten unterschiedlich definiert sind.

(ID) ist eine eindeutige Bezeichnung des Begriffes.

Siehe auch listet ähnliche, verwandte oder aber auch zu beachtende konträre begriffe auf.

Unter Anmerkungen/Kommentare gelangen Sie auf das OEP-Wiki, hier können Sie Ihre Anmerkungen hinterlassen bzw. die von anderen lesen.



OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:03:02, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG