Rollenbeschreibung

[Eigene Ergänzungen/Erfahrungen bearbeiten]

projektintern.DialogentwicklerIn

Kürzel: dlg
Orgeinheit: projektintern.pi Projektinterne Rolle
Aufgabe:
  • Entwirft und entwickelt die Benutzungsoberfläche.
  • Sorgt für einfache und einheitliche Erscheinung und Bedienbarkeit des Systems.
Ideal-Qualifikation:
  • Ist mit dem Benutzungskonzept bestens vertraut.
  • Kennt alle maßgeblichen Gestaltungsrichtlinien.
  • Hat mindestens 2 Monate Erfahrung mit den Werkzeugen, Bibliotheken, Rahmenwerken und Sprachen zur Erstellung der Benutzungsoberfläche.
  • Kann Systemanwendungsfälle lesen und verstehen.
  • Ist mit den Grundbegriffen des Anwendungsbereiches vertraut, versteht die Sprache der Anwender.
  • Kennt die grundsätzlichen Arbeits- und Verhaltensweisen der Anwender und ihre Arbeitssituation.
  • Hat kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz.
  • Kennt die Systemarchitektur und ihre einzelnen Bestandteile, insbesondere die des Clients.

projektintern.DialogentwicklerIn ist beteiligt an folgenden Aktivitäten:




verantwortlich: A-86 Dialoge und Ablaufsteuerung entwickeln
A-207 Exploratives Schnittstellen-Prototyping
aktiv mitwirkend: A-259 Dialogdoubletten identifizieren
A-26 Dialog spezifizieren
A-228 Anforderungsworkshop durchführen
A-72 Entwicklungsrichtlinien überprüfen

OEP - Object Engineering Process, v3.0, 06.11.2006 11:05:07, Copyright © 2006 by oose Innovative Informatik eG