menu Navigation

MechML – extending SysML to support Mechanical Engineering

Ein Vortrag von Axel Scheithauer

Vortrag von Axel Scheithauer auf dem Technical Meeting der Object Management Group am 16. Juni 2015 in Berlin

Abstract:
MechML ist ein Profil dass es erlaubt SysML Modelle mit mechanischen Modellen in CAD-Systemen zu verknüpfen. Es soll die frühen Phasen der Produktentwicklung für mechanische Systeme unterstützen: Lösungsraum erforschen, ausgewählte Gesamtlösungen verfeinern und mechanische Komponenten definieren. Dazu gehört die Möglichkeit, Skizzen in das SysML-Modell aufzunehmen und mit den SysML-Blöcken zu verknüpfen. Aus der SysML-Modell-Struktur kann dann eine CAD-Modell-Struktur generiert werden. Dabei bleiben die Verknüpfungen erhalten und ermöglichen später, beide Modelle synchron zu halten und Informationen aus dem jeweils anderen Modell anzuzeigen. Dadurch kann ein Modellierer jederzeit auf die SysML-Komponenten, Prinziplösungen und Anforderungen zurückgreifen, die für eine von ihm gerade bearbeitete Oberfläche im CAD-Modell gelten sollen.

Das Profil ist Teil eines größeren Forschungsprojektes, FAS4M  genannt, das eine Methode, eine Sprache und entsprechenden Tool-Support für die Integration von SysML-Tool und CAD-Software erarbeiten will.