menu Navigation

Systems Engineering

Technical Readiness Level for MBSE Models

Ein Vortrag von Axel Scheithauer, Marco di Maio, Martin Hoppe

Tutorial: TdSE Tag des Systems Engineering, Herzogenaurach, 25. Oktober 2016

Abstract:

MBSE wird allgemein als der Schlüssel zu einem effizienten Systems Engineering bezeichnet. Wie wirkt es sich auf die Aufwände für Anforderungs- und Schnittstellenmanagement aus? Welchen Wert hat es für das Entwicklungsprojekt? Diesen Fragen gehen wir anhand einer Miniproduktentwicklung nach. Zwei Gruppen erstellen mit unterschiedlichen Methoden (SysMOD und der Model-Driven Engineering Process von TKMS) ein Systemmodell für eine einfache Maschine mit sehr begrenztem Designumfang. Nach jedem Schritt präsentiert – und verteidigt – jede Gruppe ihre erstellten Artefakte und deren technischen Reifegrad (Technical Readiness Level). Am Ende diskutieren wir ob die Ziele des MBSE erreicht wurden, wie die Methoden verbessert werden können und wie man Organisationen gegebenenfalls dafür gewinnt es einzuführen.