search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Nicola Bosse
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-16

Ausbildung zum wertstiftenden Agile CoachAusbildung zum wertstiftenden Agile Coach

Der wertstiftende Agile Coach

Seminarbeschreibung

„Wie werde ich zu dem wertstiftenden Agile Coach, der ich sein möchte?“

 

Agilität ist Ihr Thema? Die ersten Erfahrungen haben Sie bereits gesammelt – ob als Scrum Master, als Führungskraft, Teammitglied oder als Berater in einem agilen Projekt? Sie spüren, dass in dieser Art zu arbeiten mehr für Sie steckt? Sie möchten andere dafür begeistern und in Ihrem Unternehmen Agilität in die Breite tragen, andere überzeugen und mitnehmen? Wenn Sie auf unsere Fragen mit „ja“ antworten können, dann sind Sie hier genau richtig.

Wir unterstützen Sie dabei Ihren eigenen Weg zu gehen und begleiten Sie auf Ihrer Reise zum wertstiftenden agilen Coach.

In stabilen Kleingruppen, lernen Sie gemeinsam, experimentieren zusammen und reflektieren miteinander. Kurz: Sie eignen sich Wissen und Können an, um Agilität mit Leidenschaft in Ihrer Organisation zu etablieren.

 

 

 

Fünf agile Coaches mit unterschiedlichen Schwerpunkten begleiten Sie durch den Ausbildungsgang: Andrea Grass, Dr. Michael Hofmann, Sven Roepstorff, Jan Rosburg, Robert Wiechmann

Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen an den folgenden Bereichen:

Wissen

Wir erarbeiten mit Ihnen das Fundament, welches Ihnen hilft Ihre Ideen und Vorschläge zu vertreten, andere zu überzeugen und zum Experimentieren anzuregen.

Können

Viele praktische Übungen helfen Ihnen das Gelernte zu festigen und in Ihrer Organisation anzuwenden. Schwierige Situationen können Sie in unseren Kleingruppen in einem sicheren Rahmen reflektieren und alternatives Verhalten erproben.

Leidenschaft

Wir helfen Ihnen, die Persönlichkeit und Haltung zu entwickeln, um ein authentischer Coach zu werden.

Mit dieser Sicherheit entwickeln Sie sich in Ihrem Unternehmen zu dem wertstiftenden Coach, der in in Ihnen steckt.

Der Start

Die Ausbildung beginnt in der zweiten Jahreshälfte 2019.

Wollen Sie mehr über diesen brandneuen Ausbildungsgang erfahren und ganz nebenbei die Trainier und unser Haus persönlich kennenlernen? Kommen Sie dann einfach zu unserem kostenlosen Abendvortrag am 04. März 2019 auf unserem oose.campus.

Sind Sie bereit für Ihren nächsten Schritt? Melden Sie sich gerne für weitere Informationen bei Nicola Bosse.

 

Inhalt

Unser Ausbildungsgang besteht aus sechs Modulen

  1. Agilität: Haltung verinnerlichen, Werte leben
  2. Kommunikation, Moderation, Retrospektiven: Einander verstehen, Hindernisse überwinden, Resultate erzielen
  3. Agile Coaching: Wachstum fördern
  4. Schwierige Gespräche: Kritik ansprechen, Konflikte lösen
  5. Agile Transition: Organisationen wandeln, Kultur verändern, Agilität skalieren
  6. Selbstreflexion: Wie werde ich der Agile Coach, der ich sein möchte?

 

Diese Module sind jeweils zwei- bis viertägig im Abstand von 8-10 Wochen angesetzt, so dass zwischen den Modulen genügend Zeit bleibt, neu erworbenes Wissen in Können im Alltag umzuwandeln und diese Veränderung zu reflektieren. In einer auf Sie zugeschnittenen, sehr praxisorientierten Ausbildung, stehen Sie im Mittelpunkt.

Voraussetzungen

Sie haben bereits Erfahrungen in einem agilen Projekt, wie z.B. mit Scrum oder Kanban und Kenntnisse, wie sie in einem der grundlegenderen Seminare (unten aufgeführt) erworben werden können.


Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.

Weiterbildungsgutschein

Sie können unsere Seminare auch mit einem Bildungsurlaub kombinieren. Informieren Sie uns bitte ca. drei Monate vorher darüber, ob dies für Sie in Frage kommt. Gerne überprüfen wir im Einzelfall, ob Ihr Bundesland unsere Seminare anerkennt. Allgemeine Informationen finden hier. Bei Interesse wenden Sie sich an Franziska Ritter. Bildungsgutscheine von der Bundesagentur für Arbeit akzeptieren wir leider nicht. Unsere Seminare sind nicht AZAV zertifiziert und haben auch keinen ISO-Standard. Wir akzeptieren jedoch die Bildungsschecks aus Nordrhein-Westfalen.

Rabatte

  • Frühbucherpreis

    90 Tage im Voraus ohne Rücktrittsmöglichkeit verbindlich buchen (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Kollegenrabatt

    Ist bereits jemand aus Ihrem Unternehmen für das selbe Seminar angemeldet? Dann erhalten Sie für Ihre Anmeldung diesen Kollegenrabatt.

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!