search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Nicola Bosse
Vorstand, Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-16

Certified Scrum Product OwnerCertified Scrum Product Owner

Zertifizierung nach Scrum Alliance

Termine

-
3-tägiges Seminar in Heiligenhafen
€ 2.400,00
Termingarantie
-
3-tägiges Seminar in Hamburg
€ 2.400,00
Termingarantie
-
3-tägiges Seminar in München
€ 2.400,00
Früh­bucherpreis € 2.040,00 noch für 4 Plätze
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Logo Certified Product Owner

Der Product Owner ist die Rolle in Scrum, die die Hauptverantwortung für den Erfolg eines Produktes trägt. Er führt das Produkt von der
Entstehung der Vision bis zur deren Realisierung und Auslieferung und optimiert es im Hinblick auf Wertschöpfung und Kundenzufriedenheit. Als
Teilnehmer erfahren Sie in Theorie und Praxis, was Sie brauchen, um die Rolle des Product Owners in einer Scrum-Produktentwicklung auszufüllen.
Das Training deckt die Learning Objectives der Scrum Alliance (Sept 2017) ab und enthält somit keine grundlegende Einführung in Scrum. Die
Kenntnis der Scrum-Begriffe werden vorausgesetzt. Dennoch gibt dieses dreitägige Seminar genügend Zeit, Rückfragen zu diesen Grundbegriffen zu klären, sofern von den Teilnehmenden der Bedarf besteht.

Das Seminar ist sehr interaktiv aufgebaut und setzt Prinzipien des „Training From the Back of the Room“ von Sharon Bowman um. Die Teilnehmer entwickeln eine eigene Produktidee, anhand derer sie die Scrum-Bestandteile praktisch einsetzen. Die Teilnehmer werden angeleitet, die Inhalte eigenständig zu erarbeiten und die im Laufe des Trainings auftretenden Fragen mehr und mehr selbst zu beantworten. Am Ende des Kurses steht die Zertifizierung zum „Certified Product Owner“ mit dem Zertifikat von der Scrum Alliance. Ein Test ist derzeit nicht
nötig.

Unserer Erfahrung nach profitieren die Teilnehmer sehr stark davon, sich bereits vor dem Training mit Scrum zu befassen. Bitte lesen Sie daher zur Vorbereitung gründlich den Scrum Guide. So können wir auch bei unterschiedlichem Vorwissen auf einen gemeinsamen Stand aufsetzen.

Die Seminarunterlagen sind in Deutsch verfasst.

Im Rahmen der Zertifizierung werden personenbezogene Daten an die Scrum Alliance übermittelt.
Die Datenschutzerklärung der Scrum Alliance finden Sie hier: www.scrumalliance.org/privacy-policy.

Übrigens: dieses Seminar ist für Teilnehmende aus Hamburg als Bildungsurlaub genehmigt

Inhalt

  • Agile Produktentwicklung: Wie und warum agile Vorgehensweisen zum Erfolg eines Produktes beitragen
  • Der Product Owner im Detail: Eigenschaften, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, Interaktion mit und Abgrenzung zu anderen Rollen
  • Produkt-Vision und -Strategie: Eine Produkt-Idee ausarbeiten und zur erfolgreichen Umsetzung bringen (Planungsebenen, Werterzeugung, Metriken)Kunden und Benutzer verstehen
  • Arbeiten mit dem Produkt-Backlog: Produkt-Backlog-Einträge erzeugen und verfeinern (User Stories, Zerteilen von User Stories, weitere Typen von Produkt-Backlog-Einträgen) Den Produkt-Backlog pflegen und ordnen (Aufbau und Eigenschaften der Produkt-Backlogs, Kriterien und Methoden für die Priorisierung)
  • Release Planning und Fortschrittsverfolgung: Umgang mit Zeit – Funktionalität – Kosten (Schätzungen und Velocity, Minimum Viable
    Product, Story Map, Burndown Chart)
  • Raum und Zeit für Transferfragen für die Übertragung in die Praxis

Voraussetzungen

  • Grundkentnisse in agilen Verfahren (bspw. Scrum)

Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.
  • Dieses Seminar können Sie bis zu zwei mal kostenlos wiederholen (siehe AGB)

Weiterbildungsgutschein

Sie können unsere Seminare auch mit einem Bildungsurlaub kombinieren. Informieren Sie uns bitte ca. drei Monate vorher darüber, ob dies für Sie in Frage kommt. Gerne überprüfen wir im Einzelfall, ob Ihr Bundesland unsere Seminare anerkennt. Allgemeine Informationen finden hier. Bei Interesse wenden Sie sich an Franziska Ritter. Bildungsgutscheine von der Bundesagentur für Arbeit akzeptieren wir leider nicht. Unsere Seminare sind nicht AZAV zertifiziert und haben auch keinen ISO-Standard. Wir akzeptieren jedoch die Bildungsschecks aus Nordrhein-Westfalen.

Rabatte

  • Frühbucherpreis

    90 Tage im Voraus ohne Rücktrittsmöglichkeit verbindlich buchen (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Kollegenrabatt

    Ist bereits jemand aus Ihrem Unternehmen für das selbe Seminar angemeldet? Dann erhalten Sie für Ihre Anmeldung diesen Kollegenrabatt.

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!

Wir kommen zu Ihnen!

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall kommen unsere TrainerInnen entweder zu Ihnen ins Haus oder das Seminar findet in unseren Räumen bzw. einem externen Seminarhaus statt.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!