search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Luba Glage
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-15

Learn-a-Bit – Customizing SysML: Profile & StereotypesLearn-a-Bit – Customizing SysML: Profile & Stereotypes

SysML an eigene Bedürfnisse anpassen

Termine

15:00 - 16:15 Uhr
2.5-stündiges Seminar in Hamburg
€ 350,00
16:00 - 17:30 Uhr
2.5-stündiges Seminar in Hamburg
€ 350,00
Früh­bucherpreis € 297,50 noch für 4 Plätze
16:00 - 17:30 Uhr
2.5-stündiges Seminar in Hamburg
€ 350,00
Früh­bucherpreis € 297,50 noch für 4 Plätze
MEHR TERMINE ANZEIGEN
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Die Modellierungssprache SysML muss an die Bedürfnisse des Projekts angepasst werden, um sie effektiv nutzen zu können. Das ist kein „Herumarbeiten“ um Schwächen der Modellierungssprache, sondern eine Standardaufgabe, die für den Einsatz von SysML erforderlich ist.

Der Aufwand der Anpassung ist überschaubar und der Nutzen sehr hoch. Leider wird das oft übersehen, was vielleicht auch daran liegt, dass es nur wenig verfügbare Literatur dazu gibt, wie die Anpassung konkret funktioniert.

In diesem Learn-a-Bit lernen Sie den Erweiterungsmechanismus „Profile & Stereotypen“ kennen. Er ist Teil der SysML und somit auch Teil des Standards. Um ihn anwenden zu können, müssen Sie die Architektur der SysML kennen und wissen, wie man die Spezifikationsdokumente lesen und nutzen kann.

Das Learn-a-Bit ist mit einem eCoaching verbunden, so dass Sie im Nachgang, das Erlernte anhand eines Beispiels oder konkreten Projekts mit einem unserer Experten noch vertiefen können. eCoaching bedeutet, dass Sie sich über eine Webkonferenz oder per Email mit unserem Experten exklusiv austauschen.

Durchführungshinweis: ca. 1,5. Stunden Online-Live-Training mit allen Teilnehmern + 1 Stunde privates eCoaching mit einem oose-Experten. Der Termin für das eCoaching wird mit Ihnen individuell vereinbart.

Inhalt

  • The UML Language Architecture
  • Profiles & Stereotypes
  • The SysML Architecture and Customization
  • From a Concept to a Profile
  • Private eCoaching – Session

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse der Sprache SysML sind erforderlich
  • Die Lerneinheit richtet sich an SysML-Modellierer und Methodenverantwortliche, die SysML mit Profilen anpassen möchten.

Weiterbildungsgutschein

Sie können unsere Seminare auch mit einem Bildungsurlaub kombinieren. Informieren Sie uns bitte ca. drei Monate vorher darüber, ob dies für Sie in Frage kommt. Gerne überprüfen wir im Einzelfall, ob Ihr Bundesland unsere Seminare anerkennt. Allgemeine Informationen finden hier. Bei Interesse wenden Sie sich an Franziska Ritter. Bildungsgutsgutscheine von der Bundesagentur für Arbeit akzeptieren wir leider nicht. Unsere Seminare sind nicht AZAV zertifiziert und haben auch kein ISO-Standard. Wir akzeptieren jedoch die Bildungsschecks aus Nordrhein-Westfalen.

Wir kommen zu Ihnen!

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall kommen unsere TrainerInnen entweder zu Ihnen ins Haus oder das Seminar findet in unseren Räumen bzw. einem externen Seminarhaus statt.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!