menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Nicola Bosse
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-16

Konfliktmoderation, starke Interventionen und VerhandlungstechnikenKonfliktmoderation, starke Interventionen und Verhandlungstechniken

Konfliktmanagement durch Konfliktmoderation und Verhandlungstechniken nach dem Harvard-Konzept vertiefen

Termine

-
3-tägiges Seminar in Hamburg
€ 1.680,00
-
3-tägiges Seminar in Hamburg
€ 1.680,00
Früh­bucherpreis € 1.428,00 noch für 4 Plätze
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Aktuelle Konflikte in Ihrem Arbeitsumfeld kosten eine Menge Kraft und Geld und gefährden den Projekterfolg. Sie lernen in diesem `Fortgeschrittenen Workshop´ starke Interventionsformen kennen, um möglicherweise tiefer liegende Konfliktarten angemessen lösen zu können. Dabei lernen Sie die Konfliktmoderation kennen und führen diese konkret durch.

Im Falle eines Interessenkonfliktes unterstützt Sie die praktische Anwendung des Harvard-Konzepts, um ein tragfähiges Ergebnis verhandeln zu können. Damit steigern Sie direkt die Qualität und den Wert Ihrer Projektergebnisse für die Stakeholder und schaffen die Basis für besonders kreative Lösungen.

Sie üben anhand Ihrer eigenen Praxisbeispiele aus Ihrem beruflichen Umfeld in den drei Seminartagen in vertrauensvoller Atmosphäre. Regelmäßiges Feedback sowie Reflexion innerhalb der Seminargruppe unterstützen Sie während der Tage angemessen. Dadurch verinnerlichen Sie nicht nur die einzelnen Techniken, sondern erhalten wichtige Impulse für Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Buchcover Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter

Das Wissen nehmen Sie mit
Sie erlernen das wesentliche nicht-fachliche Handwerkszeug zum Überleben im Projektdschungel.

Für Sie sind wir am Puls der Zeit

Sie erhalten von uns Informationen und Erfahrungsberichte aus erster Hand, denn unsere Trainer sind als Coaches und Mediatoren in Projekten sowie als Fachautoren tätig. So erhalten Sie die Inhalte praxisnah und finden direkt Anknüpfpunkte für ihre Umsetzung in Ihrem Projektalltag.

Inhalt

  • Chancen und Risiken von Konflikten
  • Konflikttypenanalyse und Reflexion des eigenen Verhaltens im Konflikt
  • Konflikte konstruktiv ansprechen
  • Konfliktgespräche vorbereiten und moderieren
  • Verhandlungen vorbereiten und durchführen nach dem Harvard-Konzept
  • Schwierige Verhandlungssituationen meistern

Voraussetzungen

Sie haben

  • bereits unser Seminar Konfliktmanagement, konstruktive Konfliktlösungen besucht (Kon-a)
  • vergleichsweise ähnliche praktische und theoretische Vorkenntnisse im Bereich Konfliktmanagement, konstruktive Konfliktlösungen

Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.
  • Dieses Seminar können Sie bis zu zwei mal kostenlos wiederholen (siehe AGB)

Rabatte

  • Frühbucherpreis

    90 Tage im Voraus ohne Rücktrittsmöglichkeit verbindlich buchen (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Kollegenrabatt

    Wenn Sie sich zu einem zeitgleichen Seminar anmelden, zu dem sich bereits Ihr Kollege angemeldet hat, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 20% (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Der Erstanmelder kann andere Rabatte nutzen.

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!

Wir kommen zu Ihnen!

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall kommen unsere TrainerInnen entweder zu Ihnen ins Haus oder das Seminar findet in unseren Räumen bzw. einem externen Seminarhaus statt.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!