search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Luba Glage
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-15

SysML-Light mit Enterprise ArchitectSysML-Light mit Enterprise Architect

Der ballastfreie und praxisnahe Einstieg ins Model-Based Systems Engineering

warning Hinweis zum Umgang mit dem Coronavirus bei offenen Seminaren

Unsere Seminare finden vorerst online statt. Bitte achten Sie auf die entsprechende Markierung beim jeweiligen Termin. Weitere Hinweise zur technischen Durchführung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir zu diesen Terminen einige unserer Inklusivleistungen (z.B. Mittagessen) nicht anbieten können.

Termine

-
5-tägiges Seminar in Hamburg
€ 2.400,00
Sonder­preis € 1.920,00
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Die Systems Modeling Language (SysML) setzt sich als Modellierungssprache für die Anforderungsanalyse und Systemspezifikation im Systems Engineering immer mehr durch. Vielen Organisationen fällt aber der Einstieg ins Model-Based Systems Engineering (MBSE) schwer. Sie stehen unter anderem vor der Herausforderung entscheiden zu müssen, wie man die sehr allgemein gehaltene Modellierungssprache SysML mit ihren 9 Diagrammarten auf das eigene Vorgehen und die projektspezifischen Bedürfnisse zurechtschneidet. Denn alle Diagrammarten und Modellelemente sollte man nicht einsetzen.

Mit diesem 5-tägigen Training versetzen wir Sie in die Lage, mit einem reduzierten und auf Ihre konkreten Bedürfnisse zugeschnittenen Sprachumfang, sowie einem dahinter liegenden Konzeptmodell, sofort in einem Modellierungswerkzeug mit MBSE loslegen zu können. Mit Hilfe eines Konzeptmodells ermitteln Sie zunächst die Konzepte und Entwicklungsartefakte, die Sie in Ihrem Entwicklungsprozess auch wirklich benötigen. Anschließend werden Sie aus der allgemeinen SysML ein zu diesem Konzeptmodell passenden Sprachumfang ableiten und an einem Beispielsystem ausprobieren. Neben dem bewussten Weglassen von Modellelementen, müssen bestehende Modellelemente auch angepasst werden, um Ihre Engineering-Konzepte abbilden zu können. Hierfür lernen Sie den standardisierten Erweiterungsmechanismus der Profile und Stereotypen der SysML.

Zu guter Letzt zeigen wir Ihnen, wie Sie ihre eigene „SysML light“ im Modellierungswerkzeug SparxSystems Enterprise Architect umsetzen können. Dafür wird Ihnen ein Experte der Firma  LieberLieber Software GmbH zeigen, wie man das Modellierungswerkzeug entsprechend ihrem Konzeptmodell und ihres spezifischen SysML-Sprachumfangs anpasst. Dabei bekommen Sie auch noch wertvolle Tipps und Hilfestellung für den praktischen Einsatz des SysML.Tools in ihrem Projekt.

GfSE-Logo

Mitglieder der GfSE erhalten 15% Rabatt auf den Normalpreis des Seminars. Bitte geben Sie hierzu Ihre GfSE-Mitgliedsnummer bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld mit an.

Inhalt

  • Einführung Model-Based Systems Engineering (MBSE)
  • Trennung von Modell und Sicht (View)
  • Identifizieren der benötigten Konzepte und Erstellung eines Konzeptmodells
  • Die „SysML Light“ ableiten: Abbilden der gefundenen Konzepte auf die SysML
  • Anwendung der „SysML Light“ auf ein Fallbeispiel
  • Umsetzung im Modellierungswerkzeug SparxSystems Enterprise Architect

Voraussetzungen

Kenntnisse der SysML/UML.

Wenn Sie ein Einführungstraining für SysML suchen, empfehlen wir Ihnen: https://www.oose.de/seminar/systems-engineering-mit-sysml-inkl-ocsmp/


Live-Online-Training

Jetzt SysML Online-Coaching buchen!

Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.
  • Dieses Seminar können Sie bis zu zwei mal kostenlos wiederholen (siehe AGB)

Weiterbildungsgutschein

Sie können unsere Seminare auch mit einem Bildungsurlaub kombinieren. Informieren Sie uns bitte ca. drei Monate vorher darüber, ob dies für Sie in Frage kommt. Gerne überprüfen wir im Einzelfall, ob Ihr Bundesland unsere Seminare anerkennt. Allgemeine Informationen finden hier. Bei Interesse wenden Sie sich an Franziska Ritter. Bildungsgutscheine von der Bundesagentur für Arbeit akzeptieren wir leider nicht. Unsere Seminare sind nicht AZAV zertifiziert und haben auch keinen ISO-Standard. Wir akzeptieren jedoch die Bildungsschecks aus Nordrhein-Westfalen.

Rabatte

  • Sonderpreis

    Aufgrund der Sondersituation bzgl. des Coronavirus erhalten Sie bis auf Weiteres auf alle Buchungen 20% Rabatt

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!

Firmeninterne Schulung

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall führen wir das Seminar aktuell als Remote-Seminar (Online Live Seminar) durch.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!