search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Luba Glage
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-15

System- und Softwarearchitekturen für das Internet der Dinge (IoT)System- und Softwarearchitekturen für das Internet der Dinge (IoT)

Das Basis-Know-how für die Entwicklung komplexer verteilter Systeme aus vernetzten Dingen

warning Hinweis zum Umgang mit dem Coronavirus bei offenen Seminaren

Unsere Seminare finden vorerst online statt. Bitte achten Sie auf die entsprechende Markierung beim jeweiligen Termin. Weitere Hinweise zur technischen Durchführung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir zu diesen Terminen einige unserer Inklusivleistungen (z.B. Mittagessen) nicht anbieten können.

Termine

-
3-tägiges Seminar in Hamburg
€ 1.930,00
Sonder­preis € 1.544,00
-
3-tägiges Seminar in Hamburg
€ 1.930,00
Sonder­preis € 1.544,00
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Die fortschreitende Digitalisierung verändert unsere Welt und unsere Gesellschaft. Treiber für diesen Fortschritt ist vor allem das Internet. Nach der globalen Vernetzung der Menschen, z.B. mit Hilfe sozialer Medien, nimmt seit einigen Jahren auch die Vernetzung verschiedenster physischer Dinge (Things) drastisch zu. Beim sogenannten Internet of Things (IoT) können selbst äußerlich unscheinbare Alltagsgegenstände eine Schnittstelle (API) im weltweiten Netz zur Verfügung stellen und dadurch mit anderen Dingen kommunizieren. Die mannigfaltigen Möglichkeiten, die uns dieser Trend in den kommenden Jahren eröffnen wird (Stichworte: Smart Home, Smart Cities, Smart Factories, Assisted Living, vernetztes Fahren, usw.), können zum jetzigen Zeitpunkt allenfalls erahnt werden. Fest steht aber, dass das Internet of Things und seine Möglichkeiten unseren Alltag bedeutsam beeinflussen werden, sowie zu Veränderungen in vielen Lebensbereichen führen wird.

In diesem Training erhalten Sie einen holistischen und praxisorientierten Einstieg, sowie das notwendige Rüstzeug, um für die Planung und den Entwurf von IoT-Lösungen vorbereitet zu sein. Um dem ganzheitlichen und interdisziplinären Charakter dieses Themas gerecht zu werden, werden Sie sich von einer kurzen Einführung in die Möglichkeiten einer Monetarisierung (Geschäftsmodelle), über potenzielle System- und Softwarearchitekturen, bis hin zu den Kommunikationsprotokollen und technischen Details auf eine interessante Reise begeben. Dabei erhalten Sie Orientierung im Technologie- und Protokolldschungel, sowie über die vielen neuen Begrifflichkeiten in diesem Umfeld.

Inhalt

  • Begriffe und Definitionen
  • Überblick: Geschäftsmodelle für das Internet der Dinge
  • Business Model Patterns
  • Das Internet der Dinge: Ein System of Systems
  • Industrial Internet of Things und Industrie 4.0
  • Einsatzbeispiele für IoT- und M2M-Applikationen
  • Relevante Grundlagen der Elektronik
  • Übersicht über Physical Computing Plattformen für das IoT
  • M2M-Kommunikationsprotokolle: MQTT, CoAP, RESTful HTTP, XMPP, DDS
  • IoT-Plattformen (Data Broker) in der Cloud
  • Machine Learning
  • Besondere Qualitätsanforderungen bezüglich Geschwindigkeit, Stromverbrauch und Sicherheit
  • System- und Softwarearchitekturmuster für verteilte Systeme
  • Planung und Entwurf von IoT-Lösungen

Voraussetzungen

Sie sind

  • vertraut mit grundlegenden Konzepten der Softwareentwicklung, idealerweise aus der Entwicklung eingebetteter Systeme (Embedded Systems
  • erfahren mit der Entwicklung software-intensiver Systeme
  • Programmierkenntnisse sind ein Plus, aber nicht zwingend erforderlic

Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.
  • Dieses Seminar können Sie bis zu zwei mal kostenlos wiederholen (siehe AGB)

Weiterbildungsgutschein

Sie können unsere Seminare auch mit einem Bildungsurlaub kombinieren. Informieren Sie uns bitte ca. drei Monate vorher darüber, ob dies für Sie in Frage kommt. Gerne überprüfen wir im Einzelfall, ob Ihr Bundesland unsere Seminare anerkennt. Allgemeine Informationen finden hier. Bei Interesse wenden Sie sich an Franziska Ritter. Bildungsgutscheine von der Bundesagentur für Arbeit akzeptieren wir leider nicht. Unsere Seminare sind nicht AZAV zertifiziert und haben auch keinen ISO-Standard. Wir akzeptieren jedoch die Bildungsschecks aus Nordrhein-Westfalen.

Rabatte

  • Sonderpreis

    Aufgrund der Sondersituation bzgl. des Coronavirus erhalten Sie bis auf Weiteres auf alle Buchungen 20% Rabatt

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!

Firmeninterne Schulung

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall führen wir das Seminar aktuell als Remote-Seminar (Online Live Seminar) durch.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!