search
menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Luba Glage
Kundenbetreuung
+49 (40) 414250-15

Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer Level BVorbereitungskurs Certified Systems Engineer Level B

Systems Engineering und Systems Engineering Management anwenden

Termine

-
12-tägiges Seminar in Hamburg
€ 7.795,00
zzgl. Prüfungsgebühr: € 900
Alle Preise zzgl. MwSt

Seminarbeschreibung

Blockunterricht: Start September 2018

Block A: 03. – 05. September 2018

Block B: 22. – 24. Oktober 2018

Block C: 14. – 16. November 2018

Block D: 05. – 07. Dezember 2018

Die Prüfungstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Die Seminargebühr beträgt 7.795,00 Euro zzgl. 900,00 Euro Prüfungsgebühr (Aufnahme- und Abschlussprüfung).

GfSE-Logo

Mitglieder der GfSE erhalten 15% Rabatt auf den Normalpreis des Seminars. Bitte geben Sie hierzu Ihre GfSE-Mitgliedsnummer bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld mit an.

 

Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung zum „Certified Systems Engineers GfSE“® Stufe B vor. Sie weisen damit nach, dass Sie die Kernqualifikationen eines Systems Engineers in ihren Projekten anwenden können. Diese Personenzertifizierung gehört zu einem dreistufiges Zertifizierungsprogramm, das die Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) ins Leben gerufen hat.

Die Komplexität unserer zu entwickelnden Systeme nimmt rapide zu. Gleichzeitig wird erwartet, dass die Time-to-Market und die Kosten bei gleichbleibender Qualität sinken. Ohne Zweifel sind hierfür systematische Ansätze zur erfolgreichen Realisierung der Systeme notwendig.

Systems Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz, um technische Systeme zu entwickeln und umzusetzen. Es beinhaltet das Requirements Engineering, Systemanalyse und entwickelt eine Systemarchitektur, die die optimale Lösung in Bezug auf Betrieb, Kosten, Zeitplan, Leistung, Weiterbildung und Support, Test, Produktion und Wiederverwertung darstellt. Im Systems Engineering werden all diese Fähigkeiten integriert.

Das Zertifizierungsprogramm ist von INCOSE anerkannt. Als CSE-B können Sie bei INCOSE das CSEP-Zertifikat beantragen.

Der 12-tägige Vorbereitungskurs verteilt sich auf 4 Präsenzphasen von jeweils 3 Tagen sowie einem zusätzlichen Prüfungstag. Insgesamt erstreckt sich die Kurszeit so über 4 Monate (1 Prüfungstag im fünften Monat).

Die theoretischen Grundlagen kennen Sie bereits aus dem CSE-C Kurs. Hier geht es um die praktische Anwendung. Dazu arbeiten Sie in Gruppen an einem durchgängigen Fallbeispiel – auch zwischen den Präsenzphasen.

Der Kurs wird von oose-Beratern und unserem Partner Dr. David Endler durchgeführt.

Inhalt

  • Einführung Systems Engineering (Überblick, Historie, Begriffe, Vorgehensmodelle, ISO 15288, Branchen-Standards)
  • Übergreifende Schnittstellen (Lebenszyklusmanagement, Infrastrukturmanagement, Projektportfoliomanagement)
  • Projektmanagement (Projektplanung, Projektauswertung, Projektsteuerung, Informationsmanagement, Messung
  • Systems Engineering Management (Entscheidungsmanagement, Risikomanagement, Konfigurationsmanagement)
  • Requirements Engineering
  • Systemarchitekturen
  • Realisationsprozesse (Implementierung, Integration, Verifikation, Validierung)
  • Querschnittsfunktionen (Logistische Unterstützung, Umweltanalyse, Human Systems Integration)
  • Operationelle Aspekte und Entsorgung im Design (Betriebsprozess, Wartungsprozess, Entsorgungsprozess, Beschaffung, Zulieferung, QM-Prozess)
  • Teamführung
  • Persönlichkeitsmodelle

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung sind 5-9 Jahre Berufserfahrung (je nach Qualifikation, siehe unten) und ein gültiges CSE-C Zertifikat. Dieses kann auch durch eine schriftliche Zulassungsprüfung ersetzt werden, so dass für erfahrene Systems Engineers ein Quereinstieg möglich ist.

Mit einem technischen Studienabschluss als Master, Dipl. Ing FH, Dipl. Ing. benötigen Sie 5 Jahre Berufserfahrung, mit einem Bachelor 6 Jahre und mit einer abgeschlossenen technischen Ausbildung als Meister oder Techniker 9 Jahre. Erfüllen Sie keine dieser Vorrausetzungen, fühlen sich aber qualifiziert genug, wenden Sie sich bitte an die Zertifizierungsstelle, die besondere berufliche Werdegänge wohlwollend auf ihre Vergleichbarkeit hin überprüfen wird.


Seminarzeiten & Anfahrt

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 09:30 Uhr und endet am letzten Seminartag in der Regel gegen 16:00 Uhr.

Unsere Seminare in Hamburg finden im Schulterblatt 36 / Montblanc Kontorhaus in unserem oose.campus statt.

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten. Sie können unsere kleine, aber feine Hotel-Auswahl unter Hotelbuchung ansehen und unter Angabe des Stichwortes „oose“ direkt reservieren.

Inklusive

  • Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck und frisches Obst.
  • Dieses Seminar können Sie bis zu zwei mal kostenlos wiederholen (siehe AGB)

Rabatte

  • Frühbucherpreis

    90 Tage im Voraus ohne Rücktrittsmöglichkeit verbindlich buchen (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Kollegenrabatt

    Wenn Sie sich zu einem zeitgleichen Seminar anmelden, zu dem sich bereits Ihr Kollege angemeldet hat, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 20% (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Der Erstanmelder kann andere Rabatte nutzen.

  • Privatpersonen

    Studenten und Privatpersonen erhalten Sonderkonditionen.

    Bitte erfragen Sie diese telefonisch!

Wir kommen zu Ihnen!

Sie können dieses Seminar auch als firmeninterne Schulung (Kundenseminar) buchen. In diesem Fall kommen unsere TrainerInnen entweder zu Ihnen ins Haus oder das Seminar findet in unseren Räumen bzw. einem externen Seminarhaus statt.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen individuellen Termin!