search
menu Navigation
Agilitur und mehr … Unsere Vorträge auf der JAX 2010

Softwarearchitektur

Agilitur und mehr … Unsere Vorträge auf der JAX 2010

26. April 2010

jax10_button_speaker_deVom 3.-7.Mai findet in Mainz die JAX 2010 (Konferenz für JAVA, Enterprise Architekturen, SOA) statt. oose ist im Programm mit zwei Beiträgen zum Thema Softwarearchitektur vertreten.
Am Mittwoch (05.05.2010, 13:45 – 14:45, Gutenbergsaal IV) stelle ich in „Steht alles im Wiki? Java-Architekturen angemessen dokumentieren“ Optionen vor, um Entscheidungen und Konzepte rund um Architektur  festzuhalten. Und zwar so, dass die Lösung konsistent umgesetzt und weiterentwickelt werden kann. Wann ist Text zur Dokumentation angemessen, wann Abbildungen? Wie erarbeitet man das Ganze im Team und bringt es bei Bedarf zusammen, z.B. wenn der Auftraggeber ein druckbares Dokument fordert. Wikis werden in dem Vortrag eher eine untergeordnete Rolle spielen …
Am Donnerstag wird mein Kollege Stefan Toth in seiner Session (06.05.2010, 13:15 – 14:15, Gutenbergsaal III) die Agilitur erfinden – eine funktionierende Architekturdisziplin im agilen Umfeld. Dabei werden weniger Rollenfragen oder Begrifflichkeiten im Vordergrund stehen, sondern vielmehr konkrete Lösungsoptionen für den oft gesehenen Widerspruch von Architektur und Agilität. Was braucht Architektur um zu funktionieren? Wie können wir diese Grundlagen in agilen Projekten schaffen? Wo und vor Allem wann entsteht Architektur in agilen Projekten überhaupt? Die Antworten auf diese Fragen führen Sie zu Qualitätsanforderungen, besseren Backlogs und einer Gratwanderung zwischen Iteration 0 und totaler Selbstbestimmung. Machen Sie Architektur zur agilen Disziplin – jetzt Mal wirklich.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen, gerne auch an unserem Stand in der Ausstellung.
Stefan Zörner


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Kommentare sind geschlossen.