search
menu Navigation
CfP: MBSE-Prozesse einführen

CfP: MBSE-Prozesse einführen

25. Januar 2011

MBSE in der Praxis – Prozesse einführen
Hamburg, 30. Juni/01. Juli 2011

Call for Paper
Die MBSE-Arbeitsgruppe der GfSE hat das Ziel, das Thema Model-Based Systems Engineering (MBSE) praxisorientiert aufzubereiten und vorzustellen. Das Anwenderforum ist eine Plattform zum Austausch von Fragen und Erfahrungen rund um das Thema MBSE. Es findet jährlich in Hamburg statt. Vor dem eigentlichen Anwenderforumstag veranstaltet die GfSE ein Tutorial- oder Workshoptag zu dem Thema.

MBSE wird von INCOSE als eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft gesehen. Die meisten Projekte arbeiten heute dokumentenbasiert. Modellen dienen lediglich der Unterstützung. Im MBSE sind die Modelle die zentrale Quelle für Spezifikationen und die Systemarchitektur. MBSE in der Praxis erfordert neue Methoden und Werkzeuge. Die OMG Systems Modeling Language (OMG SysMLTM) spielt dabei eine wichtige Rolle.

Neue Methoden zu definieren und neue Werkzeuge zu implementieren ist nur eine Facette. MBSE in Unternehmen zu etablieren ist eine große Veränderung, die bewusst geplant und durchgeführt werden muss. Nur wenn die Mitarbeiter hinter der Veränderung stehen, kann der Paradigmenwechsel vom dokumentenbasiertem zum modellbasiertem Vorgehen erfolgreich sein.

Für das diesjährige MBSE-Anwenderforum mit Schwerpunktthema Prozesse einführen suchen wir Beitrage. Konkrete Themen sind:

  • Indikatoren für MBSE
  • MBSE-Prozesse
  • Vorgehen zur MBSE-Einführung
  • Erfahrungsberichte zu (nicht) erfolgreicher MBSE-Einführung
  • Change Management
  • Best Practices des MBSE

Terminplan:
15. April 2011 Abgabe einer Kurzfassung des Vortrages (max. 2 S.)
09. Mai 2011 Veröffentlichung des Programms
10. Juni 2011 Abgabe der finalen Vortragsunterlagen
30. Juni 2011 Tutorial- und Workshoptag
01. Juli 2011 Anwenderforum

Organisation und Veranstaltungsort:
Dieses Anwenderforum wird von der Gesellschaft für Systems Engineering e.V. organisiert. Die Veranstaltung wird in Hamburg stattfinden.

Vortagsübermittlung:
E-Mail: mbseforum@gfse.de

Kontaktinformation zur GfSE-Veranstaltung:
Name: Tim Weilkiens
E-Mail: tim.weilkiens@oose.de
Phone: +49 40 4142500 (oose Innovative Informatik GmbH)

Zusätzliche Informationen zum Call for Paper und Inhalt des Vortrages:
Der Vorschlag für eine Präsentation sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Titel des Vortrages
  • Verwendete (Software-) Werkzeuge
  • Strukturierte Kurzfassung des Vortrages (max. 2 Seiten)
  • Nennung der AutorInnen mit Kommunikationsadressen

Für den Vortrag sollte Microsoft Powerpoint verwendet und übermittelt werden. Für die Übermittlung ist auch das PDF-Format möglich. Die ausgewählten Vorträge werden offiziell voraussichtlich in digitalem Format und als Dokument veröffentlicht.

Download: CfP MBSE-Anwenderforum – Prozesse einführen


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich erkläre mich mit den Datenschutzhinweisen und der Datenschutzinformation.