search
menu Navigation
Das Gespinst der Digitalisierung

Systems Engineering

Das Gespinst der Digitalisierung

2. August 2019

12.000 Jahre hat es gedauert, bis die Menschheit Ackerbau und Viehzucht überall zur Basis der Gesellschaft gemacht hat. Dann kamen vor 250 Jahren James Watt und seine Dampfmaschine. Mit der Industrie ernähren wir mehr als 7 Milliarden Menschen besser als zuvor eine, während wir die Erde an den Rand ihrer Existenz bringen. Und schon stehen wir vor einem ähnlich grundstürzenden Wandel. Nahezu alle Produkte verfügen künftig über eine eigene IP und werden zu Systemen unter Systemen. Die Maschinen lernen immer besser und schneller. Lernen wir schnell genug mit, welche maschinelle Intelligenz wir wofür brauchen und gebrauchen können? Und was an menschlichen Anstrengungen dafür nötig ist?

Spannende Fragen! Diskutieren Sie sie mit Ulrich Sendler, Autor des Buches „Das Gespinst der Digitalisierung“, auf der MESCONF am 12. September in München. Die MESCONF ist eine Konferenz zur Modellierung von Embedded Systems und schaut neben konkreten technischen Beiträgen auch über den Tellerrand hinaus.

Die letzten Jahre war die MESCONF ausgebucht. Noch haben wir Plätze: Tickets bei Eventbrite sichern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung und der Datenschutzinformation.