menu Navigation
#dtcamp13 – macht Lust auf mehr

#dtcamp13 – macht Lust auf mehr

2. September 2013
DSC04540

DT-Camp 30./31. August  - Impressionen II

DT-Camp 30./31. August - Impressionen III

DSC04571

DT-Camp 30./31. August  - Impressionen

DT-Camp 30./31. August - Impressionen IV

200 Teilnehmer, spannende Themen und interessante Diskussionen – das war der Mix, der den Erfolg des ersten BarCamps zum Thema Design Thinking ausgemacht hat. Von verschiedenen Sponsoren ermöglicht und auch von oose als Raumsponsor unterstützt,  haben die Teilnehmer Sessions in einer großen Themenvielfalt angeboten: Von Improvisationstheater, Culture Hacking, Storythinking bis zu Business Modelling und „Scheitern ist das neue Gold“. Zumeist konnten wir mit Workshop-Formaten direkt ausprobieren, wie Techniken angewendet werden. Daneben gab es viel Erfahrungsaustausch zur Anwendung von Design Thinking in unterschiedlichem Rahmen, von Start-Up bis Großunternehmen.Schon im Vorfeld hatte sich die große Resonanz abgezeichnet. Im Juli haben wir eine Warteliste eingeführt und leider konnten nicht alle 300 Interessenten einen Platz bekommen. Hamburger und Norddeutsche waren dabei nur etwa zur Hälfte vertreten, ein Großteil war extra aus Frankfurt (Main) und Berlin angereist.Wer noch mehr Eindrücke bekommen mag, sollte sich den hashtag #dtcamp13 oder weitere Bilder ansehen. Ich kann schon zum jetzigen Zeitpunkt versprechen: Fortsetzung folgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.