search
menu Navigation
Hart, aber agil

Hart, aber agil

16. August 2010

Am 9. Dezember halte ich auf der ESE-Konferenz in Sindelfingen einen Vortrag über Agilität im starren Umfeld.

Starre Rahmenbedingungen wie sie häufig im Embedded-Umfeld auftreten, wie z.B. Hardware-Entwicklung mit langen Entwicklungszeiten, Auflagen von Regulierungsbehörden wie der FDA in der Medizintechnik oder hoher Dokumentationszwang sind schnell K.o.-Argumente gegen die Einführung agiler Methoden. Scheinbar sind sie nur für gewöhnliche Softwareprojekte geeignet.

Ich zeige Ihnen, dass Agilität und starre Rahmenbedingungen kein Widerspruch sind und kläre Missverständnisse auf.

Ich würde mich freuen, mit Ihnen vor Ort zu diskutieren. Virtuell können Sie sich z.B. mit mir in der Xing-Gruppe syng austauschen.

Tim Weilkiens


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Kommentare sind geschlossen.