search
menu Navigation
INCOSE fördert MBSE-Projekt

Systems Engineering

INCOSE fördert MBSE-Projekt

7. Oktober 2009

Seit gut 2 Jahren arbeite ich mit drei weiteren Mitgliedern im MBSE-Projekt „Telescope Modeling“ des European Southern Observatory (ESO) und der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE).
Die Ergebnisse haben weltweit positives Aufsehen erregt. Erstmalig gibt es ein öffentliches SysML-Modell für ein reales komplexes Projekt. Neben dem Modell haben wir eine Menge an Best Practices zur Modellierung beschrieben. Die Ergebnisse finden Sie auf den Projektseiten.
Das International Council on Systems Engineering (INCOSE) möchte das Projekt nun fördern und stellt Gelder zur Verfügung, um die Ergebnisse in einem Booklet zu veröffentlichen.
Ein weiteres SysML-Beispielmodell, welches ich unabhängig von dem MBSE-Projekt erstelle, finden Sie auf den Seiten zu meinem Buch „Systems Engineering mit SysML/UML“.
Tim Weilkiens
(MBSE = Model Based Systems Engineering)


Kommentare sind geschlossen.