search
menu Navigation
Kreatives Agiles Projektmanagement

Kreatives Agiles Projektmanagement

19. Dezember 2011

In meinem letzten APM-Training für dieses Jahr hatte ich erneut eine richtig klasse Gruppe sitzen. Mit locker 100 Jahren Projektmanagementerfahrung im Raum, vom PMI Project Management Professional zum Scrum Product Owner, hatten wir eine Woche um zu zeigen, wie agile Projektstrategien und Techniken den klassichen Werkzeugen zu ganz neuem Schwung verhelfen.

Seit einiger Zeit ist mein Schlusstag ganz dem Erleben agilen Projektmanagements gewidmet. Die Teilnehmer realisieren nach einem kurzem Briefing in 4 Iterationen ein kleines Projekt. Der Auftrag dieser Woche: „Illustriert eine agile Idee oder eine agile Technik durch eine kleine Animation oder ein interaktives Poster!“

Daraus produzieren die Teilnehmenden dann Ergebnisse und Erfahrungen wie diese:

„Nach der Planung habe ich noch gedacht wir zerlegen uns als Team und schaffen das nicht. Dann nach der Retrospektive der ersten Iteration, wow, das lief das richtig gut!“

„Durch das Review in jeder Iteration konnte ich dann loslassen, mich auf meine Aufgabe konzentrieren und darauf vertrauen, dass die anderen ihren Job erledigen werden. Es ist viel leichter wenn man immer wieder ein gemeinsames Ziel vor Augen hat“

„Die Versuchung ist groß eben noch neue Anforderungen umsetzen zu wollen. Durch den Druck zum Ende der Iteration einen sauberen Stand zu haben und dann bewußt zu entscheiden, was in der nächsten Iteration noch möglich ist, war es viel leichter der Versuchung zu widerstehen.“

„Am meisten beeindruckt hat mich, wie durch das Feedback am Ende der Iteration und durch die konkreten Zwischenergebnisse, es überhaupt erst klar wurde, wie das Ergebnis am Ende aussehen könnte und was realistisch innerhalb der Zeit zu leisten war.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung und der Datenschutzinformation.