oose
Komm am 21.06. auf unseren oose.campus zum perspectives.festival 🥳
DeutschDeutsch

Managing for Happiness

Blog offline

Dieser Artikel stammt aus unserem Blog, der nicht mehr betreut wird. Für Neuigkeiten zu oose und interessante Inhalte zu unseren Themen, folgt uns gerne auf LinkedIn.

Produktivität steigern wir durch optimierte Prozesse, moderne Tools, und immer wiederkehrende Reorganisationen? Es mag sicherlich helfen, besser zu werden. Aber wir vergessen leicht den Menschen. Jurgen Appelo sagt Happy workers are more productive workers! Darüber handelt auch sein neues Buch Managing for Happiness.

Managing for Happiness

Was macht Mitarbeiter glücklich? Ist es das Geld, der Dienstwagen oder der Chief-X-Titel? Oder die Tischtennisplatte im Büro, nette Kollegen und Rückengymnastik in der Mittagspause.

Wir konnten Jurgen Appelo für unseren Track Miteinander Arbeiten im Digitalzeitalter auf der solutions.hamburg am 8. September 2016 gewinnen. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie, wie Sie und Ihre Organisation glücklicher werden. Jurgen kündigt seinen Vortrag wie folgt an::

Managing for Happiness is about concrete management advice for all workers. Practical things that people can do next Monday morning in order to make the organization a happier place to work, with people who run experiments and drive innovation. In this session, you will see how to manage the system, not the people. This is not only relevant for managers, but for everyone who is concerned about the organization.

Neben Jurgen konnten wir auch Arie van Bennekum - Unterzeichner des agilen Manifests - für die solutions.hamburg gewinnen. Am 7. September gibt Arie bei oose zusätzlich einen Workshop über Agile Transformation. Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze.