search
menu Navigation
Systems-Engineering-Prozess SYSMOD einführen – Ein Erfahrungsbericht

Systems Engineering

Systems-Engineering-Prozess SYSMOD einführen – Ein Erfahrungsbericht

24. Januar 2010

Am Dienstag, den 26.1.2010, halte ich auf der OOP-Konferenz in München einen Vortrag über die Einführung des Systems-Engineering-Prozesses SYSMOD beim Medizintechnikunternehmen Söring.
Ziel war es, interdisziplinär die Kommunikation und Effizienz der Entwicklung zu verbessern. Der Prozess umfasst die Anforderungen, die Analyse und die Systemarchitektur sowie Teile des Projektmanagements. Konkrete Werkzeuge sind die Sprache SysML und das Eclipse Process Framework. Der Vortrag stellt Ihnen den Prozess vor, das Vorgehen, wie der Prozess eingeführt worden ist, Best Practices und welche Erfahrungen die Firma Söring damit gemacht hat.
Tim Weilkiens


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Kommentare sind geschlossen.