search
menu Navigation

oose

Veränderung von IT-Arbeitskultur durch agile und andere innovative Vorgehensweisen

30. Juni 2010

Von unserem letzten it-camp am 28. Mai gibt es nun einen vierminütigen Film mit Impressionen (siehe eigene Website zum it-camp).
Gleichzeitig stehen der Termin, Ort und das Thema des nächsten it-camps fest: am Freitag den 24.9.2010 treffen wir uns im Gastwerk-Hotel Hamburg zum Thema „Veränderung von IT-Arteitskultur“ durch agile und andere innovative Vorgehensweisen.
Agilität, Scrum, Lean, Kanban & Co. haben uns in den letzten Jahren nicht nur andere Abläufe, Rollen, Techniken/Arbeitsweisen und Artefakte gestiftet, sondern bringen uns auch zu einer neuen Unternehmens-, Projekt- und Arbeitskultur, die sich gerade erst abzuzeichnen beginnt. Wohin führt uns diese Reise und welchen Herausforderungen begegnen Unternehmen dabei? Welche neuen und alten Werte stehen sich gegenüber?
Das it-camp ist eine mehrfach jährlich stattfindende ganztägige Veranstaltung zum fachlichen Austausch zu einem Thema. Es startet mit einem inspirierenden Impulsvortrag, der das Veranstaltungsthema unter neuen Blickwinkeln darstellt. Anschließend werden in offenen Arbeitsformaten wie Open Space, World Cafe, Fishbowl u. Ä. die speziellen Fragen und Ideen aller Teilnehmer diskutiert. Dabei treffen alte Hase und Themenexperten, Einsteiger und Quereinsteiger, Manager und Entwickler, Denker und Macher – alle begegnen sich auf gleicher Augenhöhe.
rtemagicc_bild_388-jpg
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahmegebühr bestimmen Sie selbst. Besuchen Sie unser www.it-camp.de Bernd Oestereich


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Kommentare sind geschlossen.