search
menu Navigation
Visualisierungswerkstatt:  gestalten – kommunizieren – verstehen

Visualisierungswerkstatt: gestalten – kommunizieren – verstehen

11. April 2013

Werkstatt_Visualisieren_

Gute Ideen leben mit und durch gute Bilder – dies gilt nicht nur Design Thinking Workshops, bei denen das Visualisieren von Ideen eine besondere Rolle spielt, sondern auch für Präsentations- und Moderationssituationen sowie der schrittweisen (prototypischen) Entwicklung von Produkten und Software.
Gleichzeitig wird das „Selber-Skizzieren“ oder mal eben ein Bild erstellen als schwierig empfunden und viele Menschen haben wenig Vertrauen in ihre eigenen Visualisierungskünste. Wie lässt sich also neues Selbstvertrauen in die eigene Kreativität und Visualisierungskompetenz finden?

Die Visualisierungswerkstatt will praktisches Arbeiten ermöglichen, das Ausprobieren und Entdecken von eigenen Lösungen. Gleichzeitig bekommen Teilnehmer Grundlagen der Gestaltung, Hilfsmittel und Werkzeuge vorgestellt und können sich durch Diplom Illustrator und Graphic Recorder Andreas Gaertner Anregungen und Ideen für die eigene Umsetzung geben lassen.

Jeder Teilnehmer wird an „seinem“ FlipChart-Block arbeiten. Entweder können eigene Themen, z.B. für das nächste Meeting, Training oder Moderation gestaltet werden oder wir stellen Herausforderungen für die Gestaltung, die sich gut umsetzen lassen.

Für eine weitere VertiefungWerkstatt_Visualisieren_Struktur (3) im Alltag stellen wir unsere Büchersammlung vor, mit der sich verschiedene Aspekte vertiefen lassen – beispielsweise das Prototyping von Benutzungsschnittstellen (GUIs) oder dem Darstellen von Menschen und Figuren in unterschiedlichen Situationen.

Das Format ist als Nightschool konzipiert, damit eine Teilnahme trotz Job-Alltag möglich wird – und wer weiß, vielleicht lassen wir uns auch zu einer Vertiefungswerkstatt überreden, wenn es Nachfrage dafür gibt ;).

 

Den ersten Termin der Visualisierungswerkstatt am 16. Mai bieten wir zum Schnupperpreis an.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung und der Datenschutzinformation.