search
menu Navigation
Weltweit erster Advanced Level

Weltweit erster Advanced Level

22. Juli 2011

Unsere Beraterin Christel Sohnemann ist die weltweit erste Person, die das neue Zertifikat Advanced Level für Requirements Engineerin bekommen hat. Gestern gratulierten Mitarbeiter des iSQI Christel zu der erfolgreichen Zertifizierung, die sich aus einem Multiple-Choice Teil und einer schriftlichen Hausarbeit zusammensetzt.

Seit April 2011 ist mit dem Advanced Level endlich die Aufbaustufe für das Requirements Engineering-Zertifikat verfügbar. Neben Akteuren aus der IT ist die Ausbildung zum CPRE besonders auch für Personen geeignet, die in Managementpositionen Entwicklungen lenken und fundamentale Entscheidungen treffen müssen.

Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung zum Certified Professional for Requirements Engineering ist der Besitz des IREB® CPRE Foundation Level.

Die bewährten oose-CPRE-Vorbereitungskurse finden Sie hier:
[CPRE-FL] Certified Professional Requirements Engineering – Foundation Level (inkl. Zertifizierung)
[CPRE-AL-EC] Certified Professional Requirements Engineering – Advanced level, Elicitation and Consolidation (inkl. Zertifizierung)


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich erkläre mich mit den Datenschutzhinweisen und der Datenschutzinformation.