menu Navigation

Design Thinking

Wenn Sie schon immer mal Linien laufen lassen wollten…

4. Februar 2014

Seit dem letzen Jahr bieten wir verschiedene Formate zum Thema Visualisierung an – als Abendformat und Werkstattformat. Zielsetzung ist dabei die „Sicherheit am Stift“ zu gewinnen, also in Moderationssituationen mit guten Visualisierungen eine Diskussion, eine Schulung oder einen Workshop kompetent begleiten zu lernen. Uns ist dabei wichtig, dass jeder für sich eine eigene Bildsprache (weiter-)entwickelt und Techniken, Materialien und Vorlagen ausprobieren kann.

Der nächste Termin für die oose-Visualsierungswerkstatt ist der 19. Februar 2014.
Für Kurzentschlossene haben wir noch freie Plätze. [Anmelden]

Da wir bei vielen Seminaren eine Bücherliste zur weiteren Vertiefung anbieten, möchte ich in diesem Zusammenhang meine persönlichen Visualisierungs-Entdeckungen 2013 in Buchform  teilen:

Buch Cover_Wenn die Linie laufen lerntEinmal ein Buch mit genialen Ideen, Übungen und Anregungen – nicht nur für die Comic-Welt. Wer schon immer Figuren mit Körperhaltung, Gestik und Mimik gestalten wollte, hier wird er fündig und kann vielleicht neue Elemente für eigene Bilder umsetzen.

Wenn die Linie laufen Lernt – Ein Cartoon und Comiczeichenbuch für Einsteiger und Dranbleiber

Book Cover_Creative Confidence_Unleashing the Creative Potential within us allDas zweite, englischsprachige Buch der IDEO Gründer Kelly beschreibt mehr grundlegend, wie man das (Selbst-) Vertrauen in die eigene Kreativität (wieder) aufbauen kann. Hierzu gab es schon ein tolles TED Video von David Kelley  (Link:  ). Das Buch beschreibt den Zusammenhang von Kreativität und Problemlösen, wie sich neue Sichtweisen und Methoden ergänzen lassen:

Creative Confidence: Unleashing the Creative Potential within us all

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.