menu Navigation

Georg Haupt

Berater, Coach, Trainer
„Aus der Praxis für die Praxis“

Als Trainer und Berater liegen meine Schwerpunkte im Bereich der Qualitätssicherung und Softwaretests.

Mein Motto lautet: „Aus der Praxis für die Praxis!“ Denn ich blicke als ISTQB zertifizierter Test- und Qualitäts-Management-Experte auf über 17 Jahre praktische Erfahrung in den Bereichen Soft- und Hardware zurück. Ebenso weitreichend ist mein Wissen in der Test-Automatisierung, Test-Koordination sowie Test-Analyse.

Ich lege besonderen Wert auf eine ausgewogene Mischung zwischen manuellen, explorativen und automatisierten Tests. Das Entwickeln und Etablieren von Testmethoden und Prozessen ist für mich langjährige Praxis. Darüber hinaus biete ich Ihnen praktische Erfahrung in der Einführung von Test- und Testmanagementwerkzeuge.

Privat bin ich ein experimentell verspielter Technikfreak, über 20 Jahre DJ, Webradiomoderator und Cineast. Aber nichts ist schöner als ein anständiger Wein mit der Familie, entweder bei einem guten Film im Heimkino oder beim Brettspiel.

Aktuelles

Publikation: Über die Sinnfreiheit von scriptbasiertem Testen – Ist scriptbasiertes Testen noch zeitgemäß?

Testen & Qualitätssicherung

Wie viel Zeilen Code hat Ihre Software? Laut Studien sind in 1000 Zeilen Code im Schnitt ein bis zehn Fehler – wohlbemerkt getesteter und auslieferungsbereiter Code! Umso wichtiger ist es, die Fehler via Tests vor der Produktion zu finden – möglichst oft und automatisiert. So die gängige Meinung. Aber automatisiertes Testen benötigt Automatisierungscripte. Oh Moment! […]

Publikation: Testchaos beseitigen mit Linear Distributed Testcases

Testen & Qualitätssicherung

Noch mehr Testfälle und trotzdem kein Überblick – Testchaos beseitigen mit Linear Distributed Testcases Von Entwicklungszyklus zu Zyklus steigt die Menge der Testfälle. Jede weitere Anforderung, Anpassung oder Erweiterung des Testobjekts lassen die Anzahl der Testfälle in den Regressionstests wachsen. Die manchmal explosionsartige Entropie des Testfallportfolios führt schnell zur Unübersichtlichkeit. Die Menge der Testfälle zu […]

Publikation: Über die Sinnfreiheit von scriptbasiertem Testen – Ist scriptbasiertes Testen noch zeitgemäß

Testen & Qualitätssicherung

Wie viel Zeilen Code hat Ihre Software? Laut Studien sind in 1000 Zeilen Code ein bis zehn Fehler – wohlbemerkt getesteter und auslieferungsbereiter Code! Umso wichtiger ist es, die Fehler via Tests vor der Produktion zu finden – möglichst oft und automatisiert. So die gängige Meinung. Aber automatisiertes Testen benötigt Automatisierungscripte. Oh Moment! Das ist […]

Die fünf Reifegrade der Qualitätssicherung – So schaffen Sie Ihre eigene süße Frucht

Testen & Qualitätssicherung

In dem Blogartikel vom 14. März 2017 „Effektive Qualitätssicherung ist wie eine süße Frucht“ sprach ich über die Reifegrade in der Qualitätssicherung. Motiviert durch einige Rückfragen von Lesern möchte ich die fünf Phasen der Reife detaillierter erklären. Die Darstellung der fünf Stufen sind eine Anlehnung zur TMMi-Methode (Test Maturity Model integration www.tmmi.org), ohne Anspruch auf […]

Richtig testen – Wer weiß schon, was das ist?

Testen & Qualitätssicherung

Es gibt Softwarefehler, die richtig schmackhaft sein können. Durch einen Programmfehler in der ERP-Software (ERP = Enterprise Resource Planning) der Süßwaren-Firma Cadbury wurde eine Überproduktion von Schokolade verursacht. Dieser vermutlich leckere aber sehr teure Fehler soll eine Summe von 48 Millionen Euro gekostet haben. Verglichen damit kommen einem die täglichen „Fehlerchen“ im Entwicklungsalltag fast unbedeutend […]

Effektive Qualitätssicherung ist wie eine süße Frucht

Testen & Qualitätssicherung

Sie kennen das Hauptproblem in der Softwareentwicklung? Richtig! Es muss schneller gehen. Eine Frucht, die zu schnell geerntet wird, führt zu einer geschmacklichen Enttäuschung. Was schon in der Natur zu einem Qualitätsverlust führt, kann in der Softwareentwicklung ähnlich enden. Denn selten ist Zeit für ausgiebige Tests. Die Implementierung neuer Features ist häufig wichtiger, als der […]

Ist scriptbasiertes Testen sinnbefreit?

Testen & Qualitätssicherung

Wie aus einem vorherigen Blogbeitrag zu entnehmen, war ich kürzlich bei den Software Quality Days in Wien. Dieser Besuch inspirierte mich, wieder auf meiner Lieblingsfrage herumzudenken: Ist es in der heutigen Tool-Landschaft noch sinnvoll Testfälle zu scripten? Soll ein Tester überhaupt noch mit der aktuell zur Verfügung stehenden Toollandschaft in Kontakt mit dem Test-Scripten kommen? […]

oose-Trainer Georg Haupt hat die Software Quality Days 2017 für uns getestet!

Testen & Qualitätssicherung

Gerade wieder zurück aus den diesjährigen „Software Qualitydays“ in Wien, will ich meine knackfrischen Eindrücke aus den turbulenten wie interessanten sogenannten „Q-Days“ schildern, bei dem sich das Who-is-Who der Testprofis zusammenfand. Vorträge zu aktuellen Themen, bunte Auswahl von Ausstellern, erstklassige Verpflegung, Netzwerken in den Pausen. Soweit so gut. Einige Gespräche musste ich abrupt abbrechen, da […]