search
menu Navigation

Tim Weilkiens

Berater, Coach, Trainer, Karriere, Vorstand
„Ein Metamodell ist auf abstrakter Ebene ziemlich konkret.“

Als Vorstand der oose Innovative Informatik eG schaffe ich unseren Mitarbeitern Raum, ihre innovativen Ideen umzusetzen. Ich entleere meinen Kopf, indem ich mein Wissen in Büchern, Artikeln und Vorträgen festhalte. Das schafft mir Freiraum, mich mit neuen Ideen und Konzepten auseinanderzusetzen. Best Practices manifestiere ich in Standards bei der OMG, wo ich aktiv z.B. die SysML, die UML oder die Zertifizierungsprogramme OCEB und OCSMP mitgestalte.

Privat motivieren mich 42,195 km, Ziele zu erreichen.

Aktuelles

Mehr Software Engineering Leaders

oose

Herzlichen Glückwunsch! Diese Woche haben 7 Studenten unseres berufsbegleitenden Studiengangs Software Engineering Leadership ihre Masterprüfung erfolgreich bestanden. Vier von Ihnen konnten wir noch für ein Foto erwischen. 4 Semester haben sich unsere Absolventen mit relevanten Themen heutiger Softwareentwicklung auseinandergesetzt: Allgemeine Methoden, Agilität, Soft Skills, Systems Engineering, Geschäftsprozesse, Requirements Engineering, Softwarearchitekturen, Application Lifecycle Management, Testen und […]

Ein Fundament des agilen Systems Engineerings

Systems Engineering

Agiles Systems Engineering wird immer populärer und gleichzeitig führt es zu vielen kontroversen und emotionalen Diskussionen. Es gibt viele Mythen darüber, was Agilität im Systems Engineering ist und warum es nicht funktionieren kann. Wobei Systems Engineering hier stellvertretend für „Nicht-Software-Disziplinen“ steht. Das ist genaugenommen nicht korrekt, aber ich lasse es hier mal so stehen, da […]

Team Thinking – Teams für die Digitalisierung gestalten

Neue Arbeitswelten

Wir alle wissen, was Digitalisierung ist. Wir können zwar keine einheitliche Definition liefern. Wir wissen aber, dass es um viel Veränderung geht. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld. Und wir merken, dass wir schon mittendrin sind. Wir schauen dabei viel auf die Technik und die neuen Geschäftsmodelle. Standardbeispiele, die in keiner Publikation über […]

Publikation: Modellbasierte Softwareentwicklung für eingebettete Systeme verstehen und anwenden

Analyse und Design

Die Beherrschung von Komplexität ist eine der größten Engineering-Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Themen wie das »Internet der Dinge« (IoT) und »Industrie 4.0« beschleunigen diesen Trend. Die modellgetriebene Entwicklung leistet einen entscheidenden Beitrag, um diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können. Die Autoren geben einen fundierten Einstieg und praxisorientierten Überblick über die Modellierung von Software für eingebettete […]

Publikation: Team Thinking Process

Soft Skills

Digitalisierung erfordert unterschiedliche Teamstrukturen. Anhand des Cynefin-Frameworks lernen Sie, welche Teamstruktur in welchem Umfeld geeignet ist. Der von Design Thinking abgeleitete Team-Thinking-Prozess unterstützt bei der Entwicklung der passenden Teamstruktur. Konferenz-Workshop auf der Solutions-Konferenz, 13. September 2018 in Hamburg

Publikation: The Craft of Engineering

Systems Engineering

The world is changing and we, along with the Systems Engineering discipline, have to change as well. So, we introduce new processes and tools like Agile, MBSE, and SysML. For many years, these have been hot topics in our community and have demonstrated an upward trend. However, systems engineering is more than just processes and […]

Next Generation SysML: Arbeitstreffen des SysML Submission Teams

Systems Engineering

Erstes physisches Treffen der SysML v2 – Entwicklergruppe! Letzte Woche hat sich die OMG zu einem ihrer regelmäßigen Technical Meetings in Reston bei Washington getroffen. Viele Themen werden dort behandelt inklusiver eingebetteter Mini-Konferenzen wie dieses Mal das Business Architecture Summit oder Cybersecurity and the Internet of Things. Ein zentrales Thema war aber sicherlich die SysML. […]

Publikation: Funktionale Architekturen für Systeme

Systems Engineering

Sie erfahren in diesem Praxisworkshop die FAS-Methode zur Erstellung funktionaler Systemarchitekturen. Die Methode setzt auf der Anwendungsfallanalyse auf und kann leicht in bestehende Entwicklungsprozesse integriert werden. Systeme bieten primär Funktionen, werden aber meist komponentenorientiert entwickelt. Der Fokus auf die einzelnen Komponenten bremst Innovation und Synergieeffekte. Die funktionale Architektur beschreibt das System funktional aus Sicht der […]

Ich bin dann mal weg… mit Kompensation!

oose

Bitte, mit welcher Airline? Nein, Kompensation ist keine neue Fluggesellschaft. Es ist eine Form, verantwortlich mit dem eigenen CO2-Verbrauch umzugehen. Auch diejenigen, die in der Schule nicht aufgepasst haben, wissen, dass mit zunehmendem CO2 in der Atmosphäre, weniger Sonnenstrahlen als Infrarotstrahlung zurück ins All reflektiert werden. Das Kohlendioxid schließt die Wärme ein. Die Folge: Gletscher […]

Design Thinking: Refresh, Master und MBSE

Systems Engineering

Design Thinking und Systems Engineering – die Kombination hört man immer häufiger. Nun, sie passen auch sehr gut zusammen. Design Thinking ist ein Ansatz, um Probleme kreativ zu lösen und dabei immer den Menschen im Fokus zu haben. Gerade dem sehr technischen und oft prozess-lastigen Systems Engineering tut der Ruck in Richtung Mensch/Kunde sehr gut. […]

Neue Version der UML veröffentlicht

Analyse und Design

Die OMG hat eine neue Version der UML veröffentlicht. Normalerweise ein größeres Ereignis, allerdings handelt es sich dieses Mal nur um kleine Änderungen und hat (nur) zur UML 2.5.1 statt zur UML 2.6 oder gar UML 3.0 geführt. Die Zukunft der UML ist leider ungewiss. Nahezu alle Resourcen in der OMG, die an Modellierungsstandards arbeiten, konzentrieren […]

Abendvortrag: Online-Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Software Engineering Leadership

oose

Gemeinsam mit der FH Campus02 bieten wir den berufsbegleitenden Masterstudiengang Software Engineering Leadership an. Der Studiengang fokussiert auf die Führungsaufgaben des Software Engineerings und deckt die folgenden Themen ab: Requirements-Engineering Software-Engineering Agilität Softwarearchitektur Soft Skills Geschäftsprozesse Analyse & Design Qualitätssicherung & Testen und Systems-Engineering   In 4 Semestern führen Experten aus Wissenschaft und Praxis Sie […]

Die UML-Zertifizierungs-Trilogie – Version 2

Analyse und Design

OMG-Certified UML Professional – kurz OCUP -, so heißt das Zertifizierungsprogramm der OMG zur UML. Es ist ein dreistufiges Programm: Fundamental, Intermediate, Advanced. Es gibt OCUP schon seit über 10 Jahren und ist seinerzeit zusammen mit dem Wechsel von der UML 1 zur UML 2 veröffentlicht worden. Ich kann mich noch gut daran erinnern. oose […]

Zukunft gestalten – Die SysML 2 macht sich auf den Weg

Systems Engineering

Letzte Woche wurde auf dem Technical Meeting der Object Management Group (OMG) der Request for Proposal für die SysML 2 verabschiedet. Ok, das waren jetzt vielleicht etwas viele Unbekannte in einem Satz und Sie dürfen sich nicht wundern, wenn Sie nur wenig bis gar nichts verstanden haben. Ich werde es Ihnen sofort erklären. Die OMG […]

Publikation: Storyboards in der Systementwicklung: eine neue Methode und ihr Zusammenspiel mit der FAS-Methode

Systems Engineering

Storyboards sind ein bekanntes Mittel der Systemanalyse. Ziel dieses Beitrags ist die Ermöglichung ihrer Nutzung im Kontext der modellbasierten Systementwicklung. Motiviert durch den Bedarf nach der Identifikation sogenannter Anwendungsfallaktivtäten für die Durchführung der FAS-Methode wird eine neue Methode (SAMS-Methode) zur Nutzung der Storyboard-Analyse als Hilfsmittel bei der Bestimmung und Spezifikation von Anwendungsfällen eingeführt, mit dem […]

Publikation: Systemmodellierung mit SYSMOD, FAS und VAMOS

Systems Engineering

Dieser Beitrag leitet die Special Session „SYSMOD, FAS und VAMOS in der praktischen Anwendung“ ein, indem er die Ansätze FAS, SYSMOD und VAMOS vorstellt, die den nachfolgenden Beiträgen als Grundlage dienen. Dabei handelt es sich um beliebig kombinierbare Ansätze der Systemmodellierung mit jeweils unterschiedlicher Zielsetzung: während SYSMOD eine sehr allgemeine Vorgehensweise zur Gewinnung eines eingegrenzten […]

Publikation: SysML Light – Tutorial auf dem TdSE

Systems Engineering

MBSE braucht eine geeignete Modellierungssprache SysML ist der anerkannte weltweite Standard, aber es gibt noch weitreichende Diskussionen, wie MBSE mit SysML am sinnvollsten in Projekten eingesetzt werden kann. Ein wichtiger Punkt ist dabei die ideale Mächtigkeit der Sprache und damit der Umfang an Sprachelementen. Während dieser einigen Ingenieuren – vor allem MBSE Neulingen – zu […]

Publikation: Agile for Systems Engineering – 3 Things You Can Take Away

Systems Engineering

Many people believe that complexity is just the next level of complicated. But complex and complicated are entirely different concepts and demand for various ways to deal with them successfully. In addition, today we often face a mix of situations from both areas. The software development discipline has learned a couple of things about Agile […]

Publikation: Digitale Kompetenz: Wir verkaufen uns selbst

Systems Engineering

Veranstaltung Digitale Kompetenz des BVMW am 4. April 2017 auf dem oose.campus in Hamburg Eine Organisation richtet sich nach den Strukturen ihrer Produkte aus. Und neue Produkte nach den Strukturen der Organisation. Diese wechselseitige Abhängigkeit muss gezielt durchbrochen werden, wenn im Rahmen der Digitalisierung grundlegende Innovationen im Bereich der Produkte oder der Organisation eines Unternehmens […]

Publikation: Funktionale Architekturen für Systeme – Eine stabile Architektur im dynamisch und komplexen Umfeld

Systems Engineering

Workshop der GfSE mit Tim Weilkiens auf der REConf 2017 am 27. März 2017 Sie erfahren in diesem Praxisworkshop die FAS-Methode zur Erstellung funktionaler Systemarchitekturen. Die Methode setzt auf der Anwendungsfallanalyse auf und kann leicht in bestehende Entwicklungsprozesse integriert werden. Systeme bieten primär Funktionen, werden aber meist komponentenorientiert entwickelt. Der Fokus auf die einzelnen Komponenten […]