search
menu Navigation
SYSMOD für Enterprise Architect

Systems Engineering

SYSMOD für Enterprise Architect

11. Juli 2011

SYSMOD Context DiagramNach MagicDraw ist nun auch für den Enterprise Architect von SparxSystems ein SYSMOD-Plugin verfügbar.
Der Systems Modeling Process (SYSMOD) ist eine weltweit anerkannte Methodik des modellbasierten Systems Engineering (MBSE). Entwickelt hat SYSMOD Tim Weilkiens von oose und in seinem Buch Systems Engineering mit SysML beschrieben. Eine Online-Beschreibung des Vorgehens finden Sie unter www.sysmod.de.

Roman Bretz von LieberLieber und Dr. Horst Kargl von SparxSystems Central Europe die SYSMOD MDG Technology für den Enterprise Architect in den letzten Monaten umgesetzt. MDG steht für Model Driven Generation und erlaubt spezifische SYSMOD Besonderheiten in Enterprise Architect abzubilden.

Hier finden Sie den kostenlosen Download der SYSMOD MDG Technologie. Mehr Informationen zum Enterprise Architect und eine Trial-Version zum Runterladen finden Sie unter https://www.sparxsystems.de/.

Im oose-Seminar Systems Engineering mit SysML lernen Sie neben der Modellierungssprache SysML und vielen Best Practices auch das Vorgehen SYSMOD.

Fragen und Feedback gerne direkt an tim.weilkiens@oose.de.


[shariff services="xing|linkedin|whatsapp|info"]

Kommentare sind geschlossen.