search
menu Navigation

Unser Programm zur solutions.hamburg

1. September 2015

oose auf der solutions.hamburgEndspurt – Nur noch wenige Tage bis zur solutions.hamburg. Haben Sie schon eine der begehrten Karten ergattert?

oose hat als Qualitätspate den Track Business Value Improvement und New Work mitgestaltet. Allgemein haben wir die Motivation und Inhalte der Tracks hier beschrieben: Business Value Improvement und New Work.

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über unser Programm auf der solutions.hamburg geben. Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei!

Nehmen Sie gerne direkt mit mir Kontakt auf, wenn Sie vor Ort ein Treffen mit uns vereinbaren möchten. Wir können Ihnen auch vergünstigte Tickets ermöglichen.

Business Value Improvement am Freitag, den 11. September 2015
Session I: Business Value Improvement by new.technologies
09:30 Was wirklich hinter dem IoT-Hype steckt … Dirk Slama, Director Business Development, Bosch Software Innovations GmbH
10:15 IoT und Geschäftsprozessmanagement – mehr als „kommunizierende Dinge“ … Dr. Jürgen Pitschke,
BCS
Session II: Business Value Improvement by lifecycle.management
11:30 Product Lifecycle Management für eine der größten E-Commerce Plattformen Europas … Inke Sterzig, Programmmanagerin, OTTO GmbH & Co. KG
12:00 Sustainable Security Awareness – Wie ich Security im gesamten SW-Entwicklungsprozess verankere … Benjamin Pfänder, Senior Software Ingenieur, iteratec GmbH
12:30 Wie SPA-Management die digitale Transformation bei der HPA vorantreibt! … Ulrich Baldauf, Leiter IT-Strategie, HPA Prof. Dr. Schirmer, Uni Hamburg Carsten J. Tekaat, IT Management Chefberater, iteratec GmbH
Session III: Business Value Improvement by agile.leadership
14:00 Leadership in der IT … Dr. Karsten Zimmermann,
Entrepreneur
14:45 Warum agile Transition keine Pauschalreise ist … Dipl.-Inf. Holger Koschek,
Freiberufler
Session IV: Business Value Improvement by experience.design
16:00 Experience Design für das IoT … Prof. Dr. Borchers,
RWTH Aachen
17:00 Agile Experience Design … Dr. Stephan Raimer, Trainer und Berater,
oose Innovative Informatik eG
New Work am Donnerstag, den 10. September 2015
11:00 Die neuen ökonomischen Spielregeln – Warum und wie wir Führung und Organisation neu denken Dr. Stefan Link, Bernd Oestereich und Dr. Gerhard Wohland
New Work am Freitag, den 11. September 2015
14:00 Selbstorganisation, Transparenz u. Wertschöpfung f. UN. Winald Kasch
14:30 Digt. Collaboration als Rückgrat der digit. Transformation Nicole Pingel
15:00 Warum Digt. Collaboration digt. Führung braucht Gaby Neujahr
16:00 Continuous Change – Digital Collaboration als Treibstoff progressiver Unternehmen Podiumsdiskussion: Jan Marquardt, André Lohse, Bernd Fels, Birgit Gebhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung und der Datenschutzinformation.