oose
Lernen am Strand? 19.08. - 30.08.24 bei oose am meer. 🏖️
Deutsch

NextGenSysML Part 10 - Überprüfungsanforderungen

Blog offline

Dieser Artikel stammt aus unserem Blog, der nicht mehr betreut wird. Für Neuigkeiten zu oose und interessante Inhalte zu unseren Themen, folgt uns gerne auf LinkedIn.

In diesem Blogbeitrag werden die Anforderungen für die Modellierung  der Verifikation mit der SysML v2 vorgestellt. Er ist Teil einer Blogpostserie über den kommenden neuen Standard SysML v2 und SysML API & Services. Die Blogbeiträge stellen die Anforderungen an den Standard vor, die in der von der OMG veröffentlichten Ausschreibung (Request for Proposal, RFP) spezifiziert sind. Am Ende dieses Beitrags finden Sie eine Liste aller Beiträge dieser Serie, einschließlich eines Links zum ersten Beitrag der Serie, der eine allgemeine Einführung bietet.

Verifikation ist ein wichtiger, aber oft vernachlässigter Teil des Systems Engineerings. Sie zeigt, ob das System den Anforderungen entspricht. Alle SysML v2-Elemente für die Modellierung der Verifikation umfassen auch die Modellierung der Validierung, die aus Sicht der Modellierung ähnlich ist.

SysML v2 bietet die Möglichkeit, das System, das für die Verifizierung verwendet wird, sowie den Kontext zu modellieren, der das System zur Verifizierung, die zugehörige Umgebung umfasst.

SysML v2 bietet das Modellelement VerificationCase, um zu bewerten, ob eine Komponente die gestellten Anforderungen erfüllt. Es ist eine Spezialisierung des allgemeinen Konzepts eines Falls (siehe NextGenSysML- Teil 8). In SysML v1 heißt es TestCase. Eine Beziehung verknüpft den VerificationCase mit den zu überprüfenden Modellelementen.

Der VerificationCase umfasst

  • Ziele, modelliert durch eine Beziehung zwischen dem Fall und den Zielen
  • Erfolgskriterien, anhand derer bewertet wird, ob die Ziele erfüllt und die Anforderungen verifiziert sind
  • Methoden zur Überprüfung der Anforderungen. Die Methoden wie Inspektion, Test oder Demonstration sind in einer Modellbibliothek enthalten.

Der nächste Blog-Beitrag behandelt die Anforderungen an die SysML v2, Analysen zu modellieren.

Frühere Blogbeiträge dieser Reihe:

Geplante zukünftige Blogbeiträge:

  • NextGenSysML Teil 11 - Analyseanforderungen
  • NextGenSysML Teil 12 - Beispielmodell und Konformitätsanforderungen
  • NextGenSysML Teil 13 - SysML API & Services Übersicht
  • NextGenSysML Teil 14 - API & Services: Architekturanforderungen
  • NextGenSysML Teil 15 - API & Services: Konformitätsanforderungen
  • NextGenSysML Teil 16 - API & Services: Serviceanforderungen

(Übersetzung des Original-Blogposts: https://mbse4u.com/2019/07/17/nextgensysml-part-10-verification-requirements/)