menu Navigation
Haben Sie Fragen?
Tim Weilkiens
Berater, Coach, Trainer, Karriere, Vorstand
+49 (40) 414250-0

Systems EngineeringSystems Engineering

Erleben Sie Systems Engineering als eine Schlüsseltechnologie, um in einem dynamischen Markt immer komplexere Systeme bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten zu entwickeln.

Steigern Sie die interdisziplinäre Kommunikation und werden Sie erfolgreicher durch ein besseres Systemverständnis.

Begreifen Sie Systems Engineering als Paradigmenwechsel und bedeutende Veränderung in der Entwicklungsorganisation.

Seminare

Systems-Engineering

  • System- und Softwarearchitekturen für das Internet der Dinge (IoT) (SUS-iOT)

    3-tägiges Seminar
    Neu
  • Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer Level C (CSE-C)

    13-tägiges Seminar
    Zertifizierung
  • Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer Level B (CSE-B)

    13-tägiges Seminar
    Neu
  • Soft Skills für Ingenieure (SofI)

    3-tägiges Seminar
  • Awareness Systems Engineering (AWSE)

    2-tägiges Seminar
    Neu
  • Industrial Data Analytics (BigData)

    1-tägiges Seminar
    Neu
  • Crash-Kurs – ReqIF an einem Tag (ReqIF)

    1-tägiges Seminar
    Neu
  • Agiles Systems Engineering (ASE)

    1-tägiges Seminar
  • MBSE-Campus

  • Modellbasiertes Systems Engineering mit SysML inklusive Vorbereitung und Prüfung OCSMP-Model-User (SYSENG+Zert)

    5-tägiges Seminar
    Klassiker
  • Modellbasiertes Systems Engineering mit SysML inklusive Funktionale Architekturen für Systeme (FAS) (SYSENG+FAS)

    5-tägiges Seminar
    Neu
  • Model-Based Systems Engineering with SysML- in English (MBSE-ENG)

    4-tägiges Seminar
    Neu
  • Workshop Funktionale Architekturen für Systeme (FAS) (MBSE-P-FAS)

    2-tägiges Seminar
    Neu
  • Varianten mit SysML modellieren (MBSE-P-Var)

    2-tägiges Seminar
    Neu
  • Effektiv SysML-Modelle erstellen (MBSE-P-SYSML)

    2-tägiges Seminar
    Neu
  • Simulationen mit SysML-Modellen durchführen (MBSE-P-SIM)

    1-tägiges Seminar
    Neu
  • Model-Based Functional Safety (MBFS)

    3-tägiges Seminar
    Neu
  • Modellbasiertes Requirements Engineering (MBRE)

    2-tägiges Seminar
    Neu
  • Praxistag modellbasierte Dokumentengenerierung (MBDG)

    1-tägiges Seminar
  • Modelle effektiv gestalten (MQ)

    2-tägiges Seminar
  • Impulsworkshop MBSE (MBSE-Impuls)

    1-tägiges Seminar
  • Model Based Systems Engineering with SysML in Copenhagen (MBSE-EN)

    4-tägiges Seminar
  • Individuelle Dienstleistungen

    Nützliches

    SYSMOD – The Systems Modeling Toolbox

    Die pragmatische Modellierungsmethodik SYSMOD beschreibt den Weg von der Systemidee über die Anforderungen zur Systemanalyse und Systemarchitektur. Die Ergebnisse werden in einem SysML-Modell festgehalten.

    Toolevaluierung

    Wir unterstützen Sie in einem 1-Tages-Workshop, eine geeignete Auswahl an Modellierungswerkzeugen zu identifizieren, welche individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Folgende Themen werden im Workshop abgedeckt.

    SysML-Werkzeuge

    Hier finden Sie eine Liste der uns bekannten Modellierungswerkzeuge, die SysML unterstützen.

    Was ist Systems Engineering

    Systems Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz mit dem Ziel, erfolgreiche Systeme zu realisieren. Systems Engineering konzentriert sich auf die Definition und Dokumentation der Systemanforderungen in der frühen Entwicklungsphase, die Erarbeitung eines Systemdesigns und die Überprüfung des Systems auf Einhaltung der gestellten Anforderungen unter Berücksichtigung des Gesamtproblems: Betrieb, Zeit, Test, Erstellung, Kosten & Planung, Training & Support und Entsorgung.

    FAQ Certified Systems Engineer (GfSE)

    Wer führt die Prüfung durch? Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungstelle PersCert TÜV des TÜV Rheinland® durchgeführt. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich erfüllen? Die drei Level des SE-ZERT haben unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen. Für den Einstiegslevel C gilt: Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene technische Ausbildung als Meister oder Techniker und mindestens 5 Jahre […]

    Aktuelles

    Quo vadis SysML

    Systems Engineering

    Die INCOSE sagt: „Model-Based Systems Engineering will become the norm for systems engineering“. Damit etwas zur Norm wird, muss es in der Regel standardisiert sein und über eine breite Akzeptanz verfügen. Die von der Object Management Group (OMG™) standardisierte Systems Modeling Language (SysML) ist aktuell die Sprache mit dem größten Potenzial komplexe Systeme disziplinübergreifend zu […]

    Publikation: Agile for Systems Engineering – 3 Things You Can Take Away

    Systems Engineering

    Many people believe that complexity is just the next level of complicated. But complex and complicated are entirely different concepts and demand for various ways to deal with them successfully. In addition, today we often face a mix of situations from both areas. The software development discipline has learned a couple of things about Agile […]

    INCOSE Board of Directors Treffen bei oose

    Systems Engineering

    Das International Council on Systems Engineering (INCOSE) ist eine gemeinnützige Organisation, die gegründet wurde, um interdisziplinäre Prinzipien und Praktiken zur Realisierung erfolgreicher Systeme zu entwickeln und zu verbreiten. Geführt wird INCOSE durch das Board of Directors (BoD), das die Strategie und Richtlinien vorgibt. Mitglieder des Boards sind Ehrenamtliche, die gemäß den Statuten gewählt oder ernannt […]

    Conjugation Considered Harmful!

    Systems Engineering

    Die SysML basiert ja auf der UML. Wie ich schon in einem anderen Post dargestellt habe, ist das auch eine gute Basis. Manche Konzepte der UML ergeben allerdings in der Welt der Systeme keinen Sinn und führen dann zu Stilblüten wie typisierten Gleichheitskonnektoren (engl. BindingConnector. Wieviele benutzerdefinierte Typen von Gleichheit gibt es?). Eines dieser Konzepte […]

    Mehr Systems Engineering!

    Systems Engineering

    Laut einer Studie des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) ist fehlendes Fachwissen eines der größten Hemnisse, um Digitalisierung erfolgreich zu nutzen.   Gleichzeitig warten der Markt und Mitbewerber nicht und Fachwissen wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. Es fehlt vor allem an Wissen über neue Technologien und Konzepte der Digitalisierung. Natürlich braucht es seine Zeit, […]

    Abendvortrag: Online-Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Systems Engineering Leadership

    Systems Engineering

    Gemeinsam mit der FH Campus02 bieten wir den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systems Engineering Leadership an. Der postgraduale Masterlehrgang ist ein auf Blended-Learning basiertes berufsbegleitendes Studienangebot, das die Vertiefung von Kenntnissen des Systems Engineering, also der Entwicklung komplexer Systeme mit hohem interdisziplinären Anteil, vermittelt und die AbsolventInnen zusätzlich auf Führungspositionen in diesem Bereich vorbereitet. Der Studiengang deckt […]