oose
Willkommen bei deinem Kompetenznavigator oose
DeutschDeutsch

Requirements Engineering & UX

Finde heraus, was dein Kunde wirklich braucht. Hilf deinem Kunden zu erkennen, welche Anforderungen ihn tatsächlich weiterbringen. Bringe deine Entwickler:innen dazu, den Kunden zu verstehen.

Wir bieten zu diesem Thema auch englischsprachige Seminare an.

Zur englischen Seite

Dienstleistungen

  • Menschenzentrierte Entwicklung – Usability und User Experience

    Optimale Gebrauchstauglichkeit (Usability) und bestmögliches Benutzungserlebnis (User Experience) von interaktiven Systemen sind keine Zufallsergebnisse. Erlerne die methodischen Grundlagen, um Nutzungskontexte zu verstehen und Nutzungsanforderungen sowie Interaktionen zu spezifizieren. Gewinne auf dem Weg zur besten Lösung Sicherheit in der Anwendung von Evaluierungsmethoden. Erlerne, wie du menschenzentrierte Gestaltungsprozesse für interaktive Systeme basierend auf der internationalen Normenreihe ISO 9241 (Ergonomie der Mensch-System-Interaktion) auch in deinem Kontext umsetzt.

  • Dokumente und Modelle begutachten

    Gewinne Sicherheit beim Dokumentieren und Modellieren und lasse dich zur fortlaufenden Verbesserung anregen. Über die Klarheit deiner Modelle erhöhst du auch die Qualität deiner Prozesse und Resultate und stellst sicher, dass nichts unentdeckt liegen bleibt.

  • Agiles Requirements-Engineering etablieren

    Anforderungen sind über einen längeren Zeitraum selten stabil. Mit diesem Umstand haben sich agile Vorgehen schon länger abgefunden und versuchen, mit pragmatischen und leichtgewichtigen Ansätzen flexibler und nutzenstiftender zu arbeiten – mit Erfolg. Ist der bewährte Werkzeugkasten des Requirements-Engineering und der Analyse damit überflüssig geworden? Eher nicht. Was sich jedoch ändert, ist der Umgang mit diesen Methoden und Werkzeugen.

  • Anforderungen modellieren

    Mache die Zusammenhänge deiner Anforderungen transparent und reduziere die Aufwände, Dokumente und Listen zur Nachverfolgbarkeit zu pflegen. Wir helfen dir, das modellbasierte Requirements-Engineering auf verschiedenen Detaillierungsstufen einzusetzen.

  • Prozessberatung

    Entwickel gemeinsam mit unseren erfahrenen Berater:innen individuell angepasste und umsetzbare Prozesse, die deiner Arbeit nützen und diese nicht behindern. Nutze das Konzept von Retrospektiven, um deine Prozesse fortlaufend zu optimieren und daraus klare und priorisierte Anforderungen abzuleiten.

Nützliches