search
menu Navigation

Systems EngineeringSystems Engineering

Erleben Sie Systems Engineering als eine Schlüsseltechnologie, um in einem dynamischen Markt immer komplexere Systeme bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten zu entwickeln.

Steigern Sie die interdisziplinäre Kommunikation und werden Sie erfolgreicher durch ein besseres Systemverständnis.

Begreifen Sie Systems Engineering als Paradigmenwechsel und bedeutende Veränderung in der Entwicklungsorganisation.

oose.online

Sie machen Model-Based Systems Engineering (MBSE) und stehen vor einer Herausforderung, bei der Sie die prompte Unterstützung eines Experten benötigen? Mit unserem Online-Coaching on Demand helfen wir Ihnen diese Hindernisse effizient aus dem Weg zu räumen.

Haben Sie Fragen?
Tim Weilkiens
Berater:in, Coach, Trainer:in, Vorstand
+49 (40) 414250-0

Aktuell finden unsere offenen Seminare als Live Online Trainings  oder Präsenzveranstaltungen auf dem oose.campus statt – natürlich mit den entsprechenden Vorkehrungen zum Infektionsschutz.

Seminare

Zertifizierungen

Certifications

MBSE mit SysML - Grundlagen und Methodik

MBSE with SysML - Fundamentals and Methodology

Fortgeschrittene Themen und Spezialisierungen

Digital Learning

Individuelle Dienstleistungen

Nützliches

SYSMOD – The Systems Modeling Toolbox

Die pragmatische Modellierungsmethodik SYSMOD beschreibt den Weg von der Systemidee über die Anforderungen zur Systemanalyse und Systemarchitektur. Die Ergebnisse werden in einem SysML-Modell festgehalten.

Toolevaluierung

Wir unterstützen Sie in einem 1-Tages-Workshop, eine geeignete Auswahl an Modellierungswerkzeugen zu identifizieren, welche individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Folgende Themen werden im Workshop abgedeckt.

SysML-Werkzeuge

Hier finden Sie eine Liste der uns bekannten Modellierungswerkzeuge, die SysML unterstützen.

Was ist Systems Engineering

Systems Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz mit dem Ziel, erfolgreiche Systeme zu realisieren. Systems Engineering konzentriert sich auf die Definition und Dokumentation der Systemanforderungen in der frühen Entwicklungsphase, die Erarbeitung eines Systemdesigns und die Überprüfung des Systems auf Einhaltung der gestellten Anforderungen unter Berücksichtigung des Gesamtproblems: Betrieb, Zeit, Test, Erstellung, Kosten & Planung, Training & Support und Entsorgung.

FAQ Certified Systems Engineer (GfSE)

Wer führt die Prüfung durch? Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungstelle PersCert TÜV des TÜV Rheinland® durchgeführt. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich erfüllen? Die drei Level des SE-ZERT haben unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen. Für den Einstiegslevel C gilt: Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene technische Ausbildung als Meister oder Techniker und mindestens 5 Jahre […]

Aktuelles

Publikation: Product Engineering Podcast: Model-Based Systems Engineering

Systems Engineering

Gregor M. Schweitzer vom Product Engineering Podcast hat mich eingeladen, um mit ihm über Model-Based Systems Engineering zu sprechen. Wie bei einem entspannten Pausengespräch auf einer Konferenz haben wir uns darüber unterhalten, was MBSE eigentlich ist und welchen Zweck es erfüllt.

Publikation: MBSE-Podcast: INCOSE Vision 2035 mit Paul Schreinemakers

Systems Engineering

Sendetermin: 17. August 2022, 19 Uhr MEZ In regelmäßigen Abständen veröffentlicht INCOSE eine Vision, die beschreibt, wie die Disziplin Systems Engineering und ihr sich verändernder Kontext in der Zukunft gesehen wird. Die Vision ist somit eine Inspiration und Anleitung zur strategischen Ausrichtung für die Systems-Engineering-Community. Anfang 2022 hat INCOSE seine neue Vision für das Jahr […]

Publikation: MBSE – Allheilmittel oder Alchemie

Systems Engineering

Modellbasiertes Systems Engineering (MBSE) gilt Vielen als der Königsweg der Produktentwicklung der Zukunft. Die Autorinnen und Autoren von Erfolgsgeschichten findet man aber vorwiegend im Umfeld von Consulting-Unternehmen und Toolherstellern, also bei denen, die damit am meisten Geld verdienen. Ist das also alles Scharlatanie, bei der vieles anders aber wenig besser gemacht wird? Kontinuierlichen Verbesserung der […]

Publikation: MBSE-Podcast: SysML v2: Ein Blick hinter die Kulissen mit Ed Seidewitz

Systems Engineering

Sendetermin: 6. Juni 2022, 19:00 CET SysML v2 befindet sich endlich in den letzten Zügen zur Fertigstellung. Das SST-Team hat seit 2017 an dieser Modellierungssprache der nächsten Generation gearbeitet. In ihrer letzten Folge haben Christian und Tim bereits über die Migration von SysML v1 zu SysML v2 berichtet. Diesmal werden sie hinter die Kulissen von […]

Publikation: MBSE-Podcast: Migration of SysML v1 to SysML v2

Systems Engineering

Sendetermin: 27. April 2022, 19:00 CET Die Entwicklung der SysML v2 befindet sich in der Endphase. In dieser Folge beschäftigen sich Christian und Tim mit der Frage, was dann aus den vielen SysML v1 Modellen wird. Die SysML v2 Spezifikation enthält auch eine formale Definition der Transformation von SysML v1 zu SysML v2 Modellen. Da […]

Publikation: Adoption of MBSE in an Organization

Systems Engineering

Kapitel im Buch „Handbook Model-Based Systems Engineering“: Einführung von MBSE in einer Organisation von Tim Weilkiens (oose) Die Einführung von MBSE in einer Organisation ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Es gibt viele Wege, um dies zu erreichen und es hängt von vielen Aspekten, einem ganzheitlichen Ansatz und den Menschen ab, die den Einführungsprozess leiten. Das klingt […]